Man sollte auf den Wegen bleiben!
Der schreck am Ewaldsee

4Bilder

Normalerweise bin ich schon früh morgens mit meiner Knipskiste unterwegs, aber an diesen Morgen kam ich nicht so richtig raus, so bin ich dann erst um 9 Uhr los Richtung Ewaldsee! Ich hatte mir vorgenommen einige Tieraufnahmen zu machen, aber da waren schon sehr viele Gasigänger und Wanderer unterwegs die mich und die Tierwelt störten.

Ich war schon sehr geknickt, weil mir nicht so richtig etwas vor der Linse kam. Als ich dann mit leicht brummigen Gesicht einen Trampelpfad Richtung Wasser ging, das Laub unter meinen Füßen raschelte und sehr trockene Äste knackten, merkte ich dass das rascheln nicht aufhörte. Ich blieb stehen, horchte und mein Blick schweifte in unmittelbare Umgebung. Da, das Laub bewegt sich und etwas schwarzes bewegte sich unterm Laub, nee, das war nicht etwas, sondern ein ganzer Haufen der sich dort schlängelte.

Als ich den Haufen richtig ausgemacht hatte, stellte ich fest, dass sich dort Schlangen in sich verschlungen rekelten. Was nun? Schlangen sind nicht so mein dingen! Ich habe unheimlich Respekt vor den Tieren, nach einigen überlegen kam ich zu den Schluss, das wir hier keine Giftschlangen haben und ich bin regungslos stehen geblieben, auch weil die Gefahr bestand das ich auf eins von den schönen Exemplaren darauf trete. Noch nie habe ich ein solches Schauspiel beobachtet!

Nach einiger Recherche, habe ich herausgefunden das dort Ringelnattern waren, Ringelnatter Männchen erreichen in Deutschland durchschnittlich eine Gesamtlänge um 75 cm, Weibchen sind mit 85–152 cm deutlich länger. Längen von mehr als 110 cm werden bei den Weibchen jedoch selten gesichtet.

Ihr könnt euch vorstellen, dass ich bei der Größe doch erschrocken war, weil das ja auch nicht so meine Sache ist mit den Schlangen!

Mein Fazit man sollte doch besser auf den Wegen bleiben, um die Population nicht zu stören, man muss ja froh sein dass es solche Tierchen im Ruhrgebiet noch gibt.

Autor:

Rüdiger Wendt aus Castrop-Rauxel

Webseite von Rüdiger Wendt
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

6 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen