Der Stuibenfall in Umhausen

Am Anfang des Weges informiert eine Tafel über alle wichtigen Dinge
22Bilder
  • Am Anfang des Weges informiert eine Tafel über alle wichtigen Dinge
  • hochgeladen von Armin von Preetzmann
Wo: Stuibenfall, 6441 Umhausen auf Karte anzeigen

Im Ötztal bei Umhausen befindet sich mit dem Stuibenfall der größte Wasserfall des Bundeslandes Tirol in Österreich. Er hat eine Fallhöhe von 159 Metern und führt im Sommer die größten Wassermengen, da er überwiegend aus Gletscherwasser gespeist wird.

Seit 2016 wird er für Wanderer durch eine besondere Attraktion erschlossen:
Über eine Hängebrücke und eine Metall-Konstruktion aus Stufen und Plattformen kann der Wasserfall von unten nach oben erwandert und erlebt  werden. Einige Plattformen sind so angelegt, dass das Stäuben des Wassers (="Stuiben") sehr intensiv und hautnah erlebt werden kann. Insgesamt sind dabei auf der Hängebrücke (!!) und auf dem Rest der Konstruktion über 700 Stufen zu bewältigen.

Derartige Hängebrücken sind wir bisher nicht gewohnt und waren gespannt, wie es uns auf dieser Konstruktion wohl ergehen wird. Letztendlich klappte die Überquerung aber recht gut. Wir haben aber auch eine Reihe von anderen Wanderern gesehen, die nach ein paar Schritten auf der Brücke aufgaben und umdrehten.

Ein Aufstieg so dicht neben einem imposanten Wasserfall ist schon ein besonderes Erlebnis. Ich hoffe, meine Fotos können ein wenig von diesen Eindrücken rüber bringen können.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen