Wasserfall

Beiträge zum Thema Wasserfall

Reisen + Entdecken
Noch ein Rinnsal bald ein Gebirgsbach
4 Bilder

Lost Places
Wer kennt den Wasserfall in Essen

Hätte es jemand gedacht, in Essen gibt es einen Wasserfall. Gut zwei Jahre war er nicht mehr vorhanden, zu wenig Wasser. Aber die Regenfälle der letzten Tage haben ihm wieder zum Leben erweckt. Man könnte sagen, er speißt zum Teil den Baldeneysee. Alles was der Gully nicht schafft, geht über einen Überlauf direkt in den See. Die freigespülten Wurzeln der Bäume am Rand des Wasserlaufs deuten an, was möglich ist, wenn der Bach mal wieder richtig Wasser führt. Er kommt aus dem Essener...

  • Essen-Süd
  • 24.05.21
  • 3
  • 1
Reisen + Entdecken
Der Mollisfossen. Aber bis man ihn erreicht muss man eine kleine Bootstour unternehmen oder Tagelang wandern.
19 Bilder

Heute ist Tag des Wassers
Bootstour zum gigantischen Mollisfossen: Besuch des Riesenwasserfall im Reisa-Nationalpark in Norwegen

Heute zum Tag des Wassers am 22. März, schauen wir uns mal einen ganz besonderen Wasserfall an. Genauer gesagt, den Mollisfossen in Norwegen. Die norwegische Natur ist einfach gigantisch. Meterhohe Berge ragen mitten aus dem Wasser, riesige Hochplateaus ziehen sich bis zum Horizont und tiefe Steinklippen prägen Teile der Küstenregionen. Beeindruckend auch der Reisa-Nationalpark in Nordnorwegen. In diesem ruht der gigantische Mollisfossen, ein über 200 Meter hoher Wasserfall. Der Clou an der...

  • Hagen
  • 22.03.21
  • 1
  • 1
Reisen + Entdecken
Eingang zum Nationalpark auf der brasilianischen Seite
26 Bilder

Die größten Wasserfälle der Welt
Iguazú - Das grosse Wasser

Ich möchte den Lesern heute einmal die Iguazú-Wasserfälle vorstellen. Sie sind der Breite nach die Größten der Welt; die Victoriafälle sind höher, aber schmaler und ihre Absturzkante ist ununterbrochen. Der Name Iguazú bedeutet übrigens "grosses Wasser". Etwa drei Viertel der Fälle liegen auf argentinischem Staatsgebiet und daher ist der größere Panoramablick von der brasilianischen Seite aus möglich. Der Hauptwasserfall wird umgangssprachlich Teufelsschlund genannt und ist eine U-förmige, 150...

  • Oberhausen
  • 07.01.21
  • 4
  • 2
Reisen + Entdecken
23 Bilder

Wasser ist Leben
Bäche und Wasserfälle im Südtiroler Ahrntal

Aus dem Südtiroler Ahrntal hatte ich HIER und HIER bereits zwei unserer Wandertouren beschrieben. In diesem Beitrag geht es nun nicht um eine spezielle Tour, sondern um eine Sammlung von Eindrücken über die vielfältigen Wasserläufe der Gegend. Häufig werden Bäche im Hochgebirge aus Gletschern oder Schneeresten gespeist. Daher führen sie im Sommer das meiste Wasser und bieten dadurch besonders interessante Anblicke. Sie durchqueren entsprechend der Höhe Landschaften aus Fels und Stein, Almen und...

  • Castrop-Rauxel
  • 19.08.20
  • 21
  • 9
Politik

Wann wird die Düssel in der Altstadt tierschutzgerecht umgebaut?

Düsseldorf, 9. Juni 2020 Am 28. Mai 2020 berichtete der Tiernotruf, dass wieder einmal eine Tierrettungsmassnahme im Untergrund erfolgen musste. Auf der Facebook-Seite ist zu lesen: „In der Düsseldorfer Altstadt gibt es ein kurzes Stück der Düssel, dass komplett eingemauert ist. Sie verläuft dort vielleicht 100 m oberirdisch, davor und dahinter unter der Erde. Jedes Jahr nisten Enten im Umfeld dieses sehr lebensfeindlichen Stücks der Düssel und springen mit ihren Küken in den Bereich unterhalb...

  • Düsseldorf
  • 09.06.20
Reisen + Entdecken
Versteinerte Trolle
12 Bilder

Lokalkompass-Länderreise Island
Island ist anders und doch ein besonderes Reiseziel

In Island ist einiges anders. Ganz offensichtlich die Vulkane und Geysir. Ein Energieproblem hat Island auch nicht, Wasserkraft für die Stromversorgung und die Erdwärme zum heizen. Auch zum Kochen kann man die Erdwärme nutzen. Das Essen für den Nächsten Tag in einem Topf, eingraben und am nächsten Tag wieder ausgraben. Ein schonend gegartes Essen. Island ist aber in den Nebenkosten nicht billig. Touristen zahlen für einen Hamburger mit Pommes und Getränk 14 Euro. Für Spagetti 15 Euro und für...

  • Essen-Süd
  • 27.03.20
Reisen + Entdecken
11 Bilder

Lokalkompass-Länderreise: Island
Gullfoss in Island

Der Gullfoss, im Süden Islands, wird durch den Fluss Hvítá gespeist. Er besteht aus zwei Stufen, die etwa rechtwinklig zueinander stehen. Die erste Stufe ist 11 m und die Zweite 21 m hoch. Die durchschnittliche Wassermenge beträgt 109 bis 130 m³ pro Sekunde. Fotos Anne und Achim Machen Sie mit! Werden Sie doch selbst zum Reiseleiter und machen mit bei unserer "Lokalkompass-Länderreise". Wie das geht? Wenn Sie schon BürgerReporter sind, dann prima. Wenn Sie noch nicht BürgerReporter sind, dann...

  • Oberhausen
  • 20.03.20
  • 3
Reisen + Entdecken
14 Bilder

Wasserfälle
Der Montmorency-Fall

Der Montmorency-Fall ist ein Wasserfall in der kanadischen Provinz Québec. Der Wasserfall bildet die Mündung des Flusses Montmorency und stürzt über eine Felswand 83 Meter in den Sankt-Lorenz-Strom. Er ist der höchste Wasserfall der Provinz Québec und rund 30 Meter höher als die Niagarafälle. Fotos Anne und Achim

  • Oberhausen
  • 09.02.20
  • 5
  • 2
Reisen + Entdecken
6 Bilder

Wasserfälle
Langfoss in Norwegen

Langfoss Mit einer Gesamtfallhöhe von 612 m ist er der fünfthöchste Wasserfall in Norwegen. Er mündet in den Akrafjord, ein 32 km langer Fjord, der von dem Folgefonna-Gletscher gespeist wird. Die Aufnahmen wurden teilweise mit  Rollei-ND-Filtern gemacht, um die die Belichtungszeit zu verlängern. Dadurch wird das Wasser milchig dargestellt.

  • Oberhausen
  • 14.12.19
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Am Anfang des Weges informiert eine Tafel über alle wichtigen Dinge
22 Bilder

Der Stuibenfall in Umhausen

Im Ötztal bei Umhausen befindet sich mit dem Stuibenfall der größte Wasserfall des Bundeslandes Tirol in Österreich. Er hat eine Fallhöhe von 159 Metern und führt im Sommer die größten Wassermengen, da er überwiegend aus Gletscherwasser gespeist wird. Seit 2016 wird er für Wanderer durch eine besondere Attraktion erschlossen: Über eine Hängebrücke und eine Metall-Konstruktion aus Stufen und Plattformen kann der Wasserfall von unten nach oben erwandert und erlebt  werden. Einige Plattformen sind...

  • Castrop-Rauxel
  • 13.07.18
  • 29
  • 26
Natur + Garten
11 Bilder

Dreimühlen-Wasserfall...

Der Wasserfall Dreimühlen wird gespeist durch den Mühlenbach bei Üxheim-Ahütte. Mit einer Fallhöhe von ca. 5m und einer Breite von etwa 12m fällt das Wasser tief bis zum Ahbach. Er befindet sich zwischen den Ortschaften Ahütte, Niederehe und Nohn in der Eifel. Benannt wurde er nach den benachbarten Ruinen der Dreimühlen.

  • Unna
  • 26.05.18
  • 2
  • 5
Ratgeber
Sperrung Weetfelder Straße: Daher wird die Bushaltestelle "Wasserfall" nicht angefahren. Foto: VKU

Baustelle: Sperrung Weetfelder Straße

Bergkamen/Bönen/Hamm. Auf Grund von Straßenbauarbeiten fährt die VKU-Linie 193 ab Montag, 07.05.2018, für voraussichtlich zwei Wochen eine Umleitung. Die Haltestelle „Wasserfall“ entfällt ersatzlos.

  • Kamen
  • 07.05.18
  • 1
Natur + Garten
2 Bilder

Johannestaler Wasserfälle

 Die Johannestaler Wasserfälle in Schliersee sind leicht zu erreichen. Was vor dem Regen ein kleines Bächlein war, wurde zum reißenden Bach.

  • Bochum
  • 10.09.17
  • 4
  • 11
LK-Gemeinschaft
13 Bilder

Island "Der Gullfoss Wasserfall"

Der spektakuläre Gullfoss liegt im Süden Islands und gehört zu den größten Wasserfällen Europas, über eine steile Klippe stürzen die Wassermassen in eine atemberaubende 70m tiefe Schlucht. Der Wasserfall stürzt über 11 Meter und dann 21 Meter in eine 2,5 km lange und 70 Meter tiefe Schlucht herrlich anzusehen! Das Beeindruckende am Gullfoss, ist seine natürliche Plattform, die es uns Urlaubern ermöglicht, das Tosen der Wassermassen aus nächster Nähe zu erleben, es ist gewaltig! Schon am Weg zur...

  • Castrop-Rauxel
  • 27.12.16
  • 4
  • 9
Natur + Garten
8 Bilder

Kreuzfahrt 2013 Nordkap

Ein faszinierendes Naturerlebnis im hohen Norden, im Land den größten Wasserfall Gullfoss zu bestaunen, die Gicht und den Lärm kann man nicht beschreiben!

  • Castrop-Rauxel
  • 28.08.16
  • 1
Natur + Garten
7 Bilder

Wasserfall bei Baden-Baden.

Der Geroldsauer Wasserfall ist ein etwa neun Meter hoher Wasserfall des Grobbachs beim Baden-Badener Stadtteil Geroldsau im Nordschwarzwald.

  • Unna
  • 04.08.16
  • 2
  • 5
Natur + Garten
Brücke über den Talbach in Schladming
21 Bilder

Schladming: Wilde Wasser Plattform

In der Urlaubsregion Schladming-Dachstein machten wir während eines 1 1/2 stündigen Aufenthalts in Schladming (der Name „Schladming“ bedeutet soviel wie „am tosenden Bach“) einen Abstecher zur „Wilde Wasser Plattform“, eine Aussichtsplattform über dem Talbach am Anfang der Talbachlamm. Welch ein herrlicher Anblick, dem ich mich kaum entziehen konnte, wie das Wasser mit unglaublicher Kraft die Felswand entlang tosend ins Tal stürzte. Wie gerne wäre ich ein paar Kilometer den gut begehbaren...

  • Duisburg
  • 22.07.16
  • 16
  • 16
Natur + Garten
35 Bilder

Island - Faszinierendes Land mit Feuer und Eis

Reisekompass Unsere wundervolle Rundreise im Mai und Juni auf Island hat uns in Atem gehalten. Es war traumhaft, eine fantastische Welt, die unglaubliche Einblicke schafft. Aus dem Staunen kamen wir einfach nicht heraus. Bei überwiegend für uns frühlingshaften Temperaturen und Sonnenschein war es eine überwältigende Erfahrung.

  • Dinslaken
  • 15.06.16
  • 2
Natur + Garten
13 Bilder

Mumlava-Wasserfall (Tschechien)

Ein weiterer Besuch auf unserer Tschechien-Tour galt dem Mumlava-Wasserfall (Mummelfall). Dieser befindet sich in der Nähe von Harrachov (Harrachsdorf), an dem Fluss Mumlava (Mummel) und gehört zu den meistbesuchten touristischen Zielen im westlichen Riesengebirge. Bis zu 8 Meter hohe, stufenweise geordnete Steinblöcke aus Granit, in denen sich sogenannte „Teufelsaugen“ befinden, bilden diesen Wasserfall, der das ganze Flussbett einnimmt. Er ist mit einer Höhe von knapp 10 m zwar nicht der...

  • Duisburg
  • 15.06.16
  • 27
  • 25
Kultur

Wasserfall Plästerlegge

Entschuldigung das letzte Bild vom Wasserfall wo die Tasche mit drauf ist sollte nicht sein. Tut mir leid gehört nicht dazu

  • Recklinghausen
  • 10.04.16
Natur + Garten
Der Mischbachfall ist der höchste Wasserfall im Stubaital
24 Bilder

Stubaier Alpen: Die Wilden Wasser

Das Ende des Stubaitales ist eingerahmt von einer großen Anzahl von Gletschern. Hieraus ergießt sich außerhalb des Winters ein beständiger Strom von Schmelzwasser. Die dadurch zahlreich entstehenden Bäche und Wasserfälle prägen sehr stark das Landschaftsbild und begleiten die Wanderer auf vielen Wegen. Die Wassermassen können durch starke Schneeschmelze und heftige Regenfälle zeitweise deutlich anwachsen. Dabei werden auch regelmäßig Teile des Stubaitales oder der Seitentäler durch mitgerissene...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.09.15
  • 26
  • 32
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.