"Pflegerin mit Herz": Susanne Fischer
Sie geht liebevoll mit jedem Bewohner um

Susanne Fischer hat für jeden Bewohner ein offenes Ohr und ist immer gut gelaunt.
  • Susanne Fischer hat für jeden Bewohner ein offenes Ohr und ist immer gut gelaunt.
  • Foto: Prawitt
  • hochgeladen von Claudia Prawitt

Dass Susanne Fischer einmal in der Pflege arbeiten würde, hätte die 54-Jährige nicht gedacht. Doch erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt. 1997 arbeitet sie noch als Putzfrau und zwar in einer Pflegeeinrichtung. Dort merkte sie, dass ihr der Kontakt, den sie zu den Bewohnern hatte, gerade auch zu den an Demenz erkrankten Menschen, viel Spaß machte. "Da war echte Empathie."

Als Späteinsteigerin machte Susanne Fischer mit 37-Jahren eine Ausbildung zur examinierten Altenpflegerin; seit elf Jahren arbeitet sie als Pflegefachkraft im Geros Seniorendomizil am Stadtgarten.
Für unsere Aktion "Pfleger mit Herz" wurde sie von ihrer Kollegin Karin Badache vom Sozialen Dienst vorgeschlagen. "Diese Wertschätzung freut mich sehr", sagt Susanne Fischer. Dass sie zur "Pflegerin mit Herz" ausgewählt wurde, habe sie sehr überrascht, denn "mit so etwas kann man nicht rechnen".

"Frau Fischer hat für jeden Bewohner immer ein offenes Ohr, ist immer gut gelaunt und geht liebe- und respektvoll mit jedem Einzelnen um", beschreibt Karin Badache die Qualitäten von Susanne Fischer. "Sie nimmt sich Zeit, neben ihrer Arbeit zuzuhören und strahlt soviel Wärme und Herzlichkeit aus, dass sich jeder bei ihr einfach nur wohlfühlt. Sie ist der geduldigste und einfühlsamste Mensch, den ich kenne. Was sie täglich leistet ist einfach mal ein Lob wert!"

"Ich bekomme so viel zurück" 

Auf die Frage, was Susanne Fischer an ihrem Beruf am liebsten mag, antwortet sie: "Es klingt banal, aber es ist die Arbeit mit Menschen, der Umgang mit den Bewohnern. Sie geben mir soviel zurück." Sie mag alle Aspekte ihrer Tätigkeit – von der Grundpflege angefangen bis hin zur Krankenbeobachtung. Und so geht sie am Ende eines Arbeitstages in Ruhe und zufrieden nach Hause "Dieser Beruf ist einfach mein Ding", weiß Susanne Fischer.

Und als Ausgleich zu ihrer nicht immer einfachen Tätigkeit, geht sie gerne mit ihren zwei Hunden spazieren – bei Wind und Wetter. "Da kann ich abschalten." Um am nächsten Tag wieder mit guter Laune, viel Wärme und Herzlichkeit ihre Arbeit aufzunehmen. Susanne Fischer ist eben eine echte "Pflegerin mit Herz"!

Weitere "Pflegerinnen mit Herz":

Eleni Manolis hat immer ein offenes Ohr
Marie Tschense zaubert Patienten ein Lächeln aufs Gesicht

Autor:

Claudia Prawitt aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.