Schnuppertraining Rote Funken Castrop-Rauxel 2015

KG Rote Funken Castrop-Rauxel - Im Bild die Tanzgarden und Mariechen des Vereins im Alter von 3 - 20 Jahre mit Trainerin Melanie Appel
  • KG Rote Funken Castrop-Rauxel - Im Bild die Tanzgarden und Mariechen des Vereins im Alter von 3 - 20 Jahre mit Trainerin Melanie Appel
  • Foto: Foto im Auftrag des Vereins: Erik Placzek
  • hochgeladen von Melanie Appel

Nach Karneval ist vor Karneval...

... und daher bietet die Karnevalsgesellschaft Rote Funken Castrop-Rauxel auch in diesem Jahr wieder ein Schnuppertraining für alle interessierten Kinder im Alter von 3 (pampersfrei) -6, 7-10, 10-14 Jahre und natürlich auch für die Ü15 an.

Wer den karnevalistischen Tanzsport (Tanzmariechen oder Tanzmajor) einmal ausprobieren möchte, der ist herzlich eingeladen, am Freitag den 20.03.2015 ab 18 Uhr in den Gymnastikraum der Grundschule Deininghausen, Dresdener Str. 4 in 44577 Castrop-Rauxel zu kommen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Mitzubringen sind nur gute Laune, etwas zu trinken und Sportbekleidung, sowie Stoppersocken oder Ballettschuhe.

Anmeldungen zum Schnuppertraining, dort werden auch die Trainingszeiten bekanntgegeben, unter folgender Telefonnummer:

Präsident Werner Appel
0 23 05 / 44 08 24

Besonders möchten die Roten Funken in diesem Jahr noch einmal darauf hinweisen, daß Integration und Inklusion im Verein nicht diskutiert, sondern bereits seit langem gelebt werden, so daß auch "besondere Kinder", ob mit oder ohne Handicap herzlich eingeladen sind, den Tanzsport kennenzulernen und sich bei den Roten Funken auszuprobieren.

Denn das Motto lautet:
Karnevalistisches Brauchtum ist Spaß und Humor für alle Menschen - OHNE Grenzen!

Wir freuen uns auf Euch

Mehr erfahrt Ihr auch unter:
http://www.rote-funken-castrop.de/

Autor:

Melanie Appel aus Castrop-Rauxel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen