Großer Blaupfeil (Orthetrum cancellatum); weiblich

Anzeige
Der Große Blaupfeil ist die größte Libellenart aus der Familie der Segellibellen. Im Gegensatz zum Männchen zeigt das Weibchen (siehe Fotos) nicht die namensgebende blaue Färbung, sondern das typische Gelb, das mit zunehmendem Alter in Bräunliche übergeht. Beide Geschlechter sind mit bis zu 50 mm Körperlänge und 80 mm Spannweite etwa gleich groß.

Der große Blaupfeil ist in Europa und Eurasien recht verbreitet. Diese Libellen leben bevorzugt in der Nähe von Gewässern in Bereichen mit lockerem Pflanzenwuchs.
7 10
8
5
7
27
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
66.771
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 15.07.2017 | 15:48  
47.788
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 15.07.2017 | 17:08  
28.885
Peter Eisold aus Lünen | 16.07.2017 | 00:12  
48.789
Günther Gramer aus Duisburg | 16.07.2017 | 09:26  
7.443
Norbert Lange aus Lünen | 16.07.2017 | 13:21  
30.778
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 18.07.2017 | 18:56  
12.349
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 19.07.2017 | 16:48  
18.064
Willi Heuvens aus Kalkar | 21.07.2017 | 12:08  
30.778
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 21.07.2017 | 12:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.