Heitere Musik im historischen Umfeld

Der MGV Liederkranz Barmingholten 1889 bei einem Sonntagskonzert im historischen Innenhof des Dinslakener Rathauses.
7Bilder
  • Der MGV Liederkranz Barmingholten 1889 bei einem Sonntagskonzert im historischen Innenhof des Dinslakener Rathauses.
  • hochgeladen von Reinhard Hüsken

Heitere Musik im historischen Umfeld hieß das Motto eines vom Fachdienst Kultur veranstalteten und von der Arbeitsgemeinschaft musischer Vereinigungen in Dinslaken organisierten Sommerkonzerts, bei dem das Akkordeon-Orchester Dinslaken/Oberhausen 1980 e.V, der Shanty-Chor Hiesfeld 2002 und der MGV Liederkranz Barmingholten 1889 mitwirkten.

Herbert Freikamp, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft, die als Dachorganisation 30 musische Dinslakener Vereine vertritt, begrüßte die 200 Zuschauer im vollbesetzten Burginnenhof des Rathauses und betonte, dass auch ein Konzertmotto „Heitere Musik in heiterem Umfeld bei heiterem Wetter“ gepasst hätte. Und es war wirklich so: Bei schönstem Spätsommerwetter wurde den Besuchern von drei mitwirkenden Vereinen, die unterschiedlicher kaum sein konnten, ein zweistündiges, sehr unterhaltendes Konzert mit höchst unterschiedlichen musikalischen Stilrichtungen geboten.

Über 90 aktive Musiker, Sänger und Akkordeonisten, begeisterten mit Gesang und Instrumentalspiel das Publikum und sorgten an diesem Nachmittag für eine schöne Stimmung. Den Anfang machte das Unterhaltungsorchester vom Akkordeon-Orchester Dinslaken/Oberhausen 1980 e.V. unter der Leitung von Johannes Burgard und brachte Klassiker der Unterhaltungsmusik zu Gehör. Damit bewiesen die Spieler unter anderem auch, dass Hits wie „Africa“ von Toto, „Nothing else matters“ von Metallica, oder Evergreens von Abba auch auf dem Akkordeon hervorragend klingen.

Berühmte Klassiker hatte auch der Shanty-Chor Hiesfeld 2002 unter dem Dirigat von Thomas Baumann auf dem Programm. Seine Lieder vom „Hamburger Veermaster“, „My Bonnie is over the Ocean“ und viele weitere, werden immer gerne gehört, auch wenn sie wegen eines völlig anderen Genres scheinbar nicht zu den Stücken der anderen Teilnehmer passen.

MGV Liederkranz Barmingholten 1889 begeistert

Auch der MGV Liederkranz konnte bei dem qualitativ sehr guten Konzert mithalten. Mehrere Lieder aus dem Musical „My fair Lady“, wurden von dem von Stefan Büscherfeld gut abgestimmten Chor vorgetragen. Die Lieder „Männer“, „Ich weiß ein Fass in einem tiefen Keller“ und die Humoreske „Wir sind die alten Säcke“ animierten die Zuschauer zu lang anhaltendem Applaus, so dass das Lied „Freunde“ mit einem Solo von Friedhelm Dickmann und Friedrich Kordemann als Zugabe nötig wurde.

Ein schönes Konzert an einem schönen Tag in einem schönen Umfeld ging zu Ende.

Autor:

Reinhard Hüsken aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen