Neues Gesicht beim Psychosozialen Zentrum (PSZ) der Diakonie in Dinslaken
Sprechzeiten haben sich ebenfalls geändert

 Das Psychosoziale Zentrum (PSZ) der Diakonie in Dinslaken ist am Bahnhofsplatz 4-6 zu finden.

Beim Psychosozialen Zentrum (PSZ) der Diakonie in Dinslaken gibt es ein neues Gesicht. Michel Eckhardt hat seine Arbeit als Psychologe in den Räumen am Bahnhofsplatz 4-6 aufgenommen.

Teamleiter Marius Köhler ist froh: „Mit dem neuen Kollegen konnten wir einen gleichermaßen jungen und fachlich sehr kompetenten Kollegen gewinnen. Herr Eckhardt hat einen Master Abschluss in Psychologie und befindet sich zudem mitten in seiner Ausbildung zum psychologischen Psychotherapeuten.“

Auch bei den Sprechstundenzeiten gibt es Neuerungen: Die offene Sprechstunde am Bahnhofsplatz in Dinslaken findet ab sofort montags von 9.30 bis 11.30 Uhr statt, die offene Sprechstunde im KadeDi (Kaufhaus der Diakonie) in Voerde wird unverändert freitags in der Zeit von 9.30 bis 11.30 Uhr angeboten. Die Anmelde- und Erhebungsgespräche für die psychologischen Angebote werden in der Asyl- und Flüchtlingsberatung durchgeführt.

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.