Finale bei NiSpa Eisstock-Challenge am 5. und 6. Oktober auf dem Altmarkt in Dinslaken
Wer sind die Besten mit der Daube?

Am kommenden Wochenende tragen die verbliebenen Teams die Finals der diesjährigen Eisstock-Challenge auf dem Altmarkt in Dinslaken aus.
  • Am kommenden Wochenende tragen die verbliebenen Teams die Finals der diesjährigen Eisstock-Challenge auf dem Altmarkt in Dinslaken aus.
  • Foto: Marie Hilterhaus
  • hochgeladen von Lisa Peltzer

Bei der Dinslakener Nispa-Eisstock-Challenge erhalten ambitionierte (Winter-)Sportler die Gelegenheit, ihr Talent im Umgang mit Eisstock und Daube unter Beweis zu stellen. Sowohl für das Mannschaftsturnier als auch für das Jedermann-Doppelturnier gibt es Pokale und Medaillen zu gewinnen.

Nachdem an zwei Wochenenden im September jeweils auf dem Altmarkt und auf dem Jahnplatz in Hiesfeld die Vorrunden ausgetragen wurden, erwartet die Teilnehmer und Zuschauer am kommenden Wochenende, 5. und 6. Oktober, das große Finale.

Die 4er-Mannschaften für das Finale der Nispa-Eisstock-Challenge stehen fest. Am Samstag, 5. Oktober, um 14 Uhr ist Anmeldung auf den Altmarkt, um 14.50 Uhr heißt es dann: „Lasset die Spiele beginnen“. In den Achtelfinals treten zunächst in zeitlicher Abfolge folgende Teams gegeneinander an:

  • Limit - FDP Stadtverband Dinslaken
  • Die miesen Fummler - SGP Oberlohberg
  • TVB Jedermann - Shirthaus 100
  • Team Waschbären - KC/DC
  • KG Rot Gold - Die Mehlsäcke
  • LifeFit - BSG NiSpa
  • Bürgerinitiative Taubenstraße - Selimiye Rangers
  • 09 AllStars - König am Altmarkt

Anschließend werden das Viertelfinale, das Halbfinale, das Spiel um Platz drei und das Finale ausgetragen.Die Eisstock-Challenge wird von der DIN-Event GmbH und lokalen Kooperationspartnern, darunter die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe, realisiert. Der NA musste diesmal auf eine Teilnahme verzichten.

Autor:

Lisa Peltzer aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.