Team

Beiträge zum Thema Team

LK-Gemeinschaft
Ulrike Radix und Thomas Waloschcyk, Seelsorgerin und Pflegemanager im EKM, wissen, wie wichtig gerade in der Coronakrise Gespräche mit an den Grenzen der Belastbarkeit arbeitenden Mitarbeitern sind.
Foto: PR-Foto Köhring/SC
2 Bilder

Psychosoziale Gesprächsangebote werden im EKM auch Corona-bedingt erweitert und professionalisiert
„Wie eine Dusche für die Seele“

„In belastenden Situationen sind Gespräche oft eine Dusche für die Seele“, sagt Ulrike Radix. Die evangelische Theologin weiß, was sie sagt und wovon sie spricht. Seit langem ist sie verantwortliche Seelsorgerin für die Ategris GmbH, in deren Trägerschaft sich auch das Evangelische Krankenhaus Mülheim (EKM) befindet.  Bei Ategris, unter deren diakonischem Dach auch das Evangelische Krankenhaus Oberhausen und in Mülheim neben dem EKM auch die Wohnstifte Dichterviertel, Uhlenhorst und Raadt, das...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.01.21
LK-Gemeinschaft
Auf 37 Quadratmetern auf einer Riesenlaserwand an der Emmericher Straße 246 gibt es Weihnachtswünsche von der Evangelischen Kirchengemeinde Obermeiderich.
Fotos: www.0bermeiderich.de
3 Bilder

Evangelische Gemeinde Obermeiderich mit "ausstrahlender" Idee
Laserwand mit guten Wünschen

Mit den Worten „Es tut weh, aber es ist die richtige Entscheidung“ kommentierte Pfarrerin Sarah Süselbeck in den Sozialen Medien den Beschluss des Presbyteriums der Evangelischen Kirchengemeinde Obermeiderich alle Gottesdienste vor Ort während des Lockdown ausfallen zu lassen. Weihnachten findet aber statt ! Damit alle wissen, dass das auch in Obermeiderich so ist, war ein Team der Gemeinde sehr fix: Schnell haben sie ein bewegtes Grafikvideo gebaut, das nun auf 37 Quadratmetern auf einer...

  • Duisburg
  • 19.12.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Das Fahrerteam des Bürgerbusses Mehrhoog.

Corona-Lockdown: Kein Fahrbetrieb der Mehrhooger und Brüner Bürgerbusse zunächst bis 10. Januar 2021
Bürgerbusse in Mehrhoog und Brünen stellen vorläufig Betrieb ein

Die Bürgerbusse in Mehrhoog und Brünen stellen vorläufig den Betrieb ein. Wegen der aktuellen Corona-Pandemie-Lage und des von der Politik beschlossenen Lockdowns stellen die Bürgerbusvereine Mehrhoog und Brünen ihren Linienbetrieb vorläufig seit Mittwoch, 16. Dezember, ein. "Diese Maßnahme soll dem Schutz der ehrenamtlichen Fahrer und der Fahrgäste dienen. Die Betriebseinstellung ist zunächst bis zum Ende des Lockdowns am 10. Januar 2021 geplant, kann sich aber je nach Lage noch verändern.",...

  • Hamminkeln
  • 17.12.20
Vereine + Ehrenamt
Ruth Stromberg (IWC Duisburg) übergab neue Herzkissen, Drainagetaschen und BMNS an Dr. Rezai und sein Team.

Inner Wheel Club Duisburg unterstützt Brustkrebspatienten
Spontane Spende zu Nikolaus

Der Inner Wheel Club Duisburg übergibt seit über zehn Jahren Herzkissen für Brustkrebspatienten an das St. Anna Krankenhaus in Huckingen. Wie auch in diesem Jahr zum alljährlichen Muttertag im Mai. Doch diese Spende war leider nicht ausreichend. Brustkrebs ist immer noch die häufigste Krebsart bei Frauen, auch Männer sind davon betroffen. "Es wird immer besser diagnostiziert und folglich operiert.“, so Dr. Rezai, Leiter des Brustzentrum der Helios St. Anna Klinik Duisburg. Alle Patienten sollen...

  • Duisburg
  • 07.12.20
Ratgeber
Thomas Nienhaus, Teamleiter Online-Dienste der Stadt Mülheim, hat mit seinen Kolleginnen und Kollegen gerade in der Corona-Pandemie viele Anfragen zu beantworten. Da bilden Agieren und Reagieren eine inhaltliche Einheit.
Foto: PR-Foto Köhring/SC

Corona stellt das Online-Team der Stadt Mülheim vor besondere Herausforderungen
„Der Ton macht die Musik“

"Corona war schon ein Schlüsselmoment für uns. Die ganze Welt war aufgeregt. Jeder wollte wissen, was das hier vor Ort heißt und für jeden Einzelnen bedeutet. Wir wurden angeklickt ohne Ende.“ Thomas Nienhaus, Teamleiter Online-Dienste der Stadt Mülheim, hat durchaus „gemischte Gefühle“, wenn er auf die derzeitigen Veränderungen und Herausforderungen „im Netz“ blickt. Mülheim war bundesweit eine der ersten Kommunen überhaupt, die ihre Online-Präsenz und die Nutzung der Sozialen Medien schon...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.11.20
  • 1
Reisen + Entdecken
Das Foto zeigt Teammitglieder der Bahnhofsmission bei der Reisebegleitung im Duisburger Bahnhof.
Foto: Andreas Reinsch

Ökumenische Bahnhofsmission Duisburg
Pause für den Adventsbasar - Reisebegleitung wird fortgesetzt

Der Adventsbasar der ökumenischen Bahnhofsmission in Duisburg, der traditionell immer freitags und samstags vor Totensonntag im Bahnhofsgebäude vor dem Zugang zu den Gleisen Handarbeits- und Bastelartikeln, selbstgebackene Plätzchen und hausgemachten Marmeladen anbietet, muss in diesem Jahr leider ausfallen. Das haben Bodo Gräßer und Torsten Ohletz mit ihrem Team schweren Herzens entschieden, denn an den Ständen, wo sich sonst erfreulicher Weise immer viele Menschen versammeln, ist wegen der...

  • Duisburg
  • 12.11.20
Sport
Bei den Hamborner Löwen lief bislang längst nicht alles nach Plan. Morgen geht es zum überraschend starken Aufsteiger Überruhr nach Essen.
Foto: SF Hamborn 07

Kleine Landesliga-Vorschau mit „Löwenblick“
Hamborn 07 zu Gast beim FC Blau-Gelb Überruhr

Die Hamborner Löwen gastieren morgen bei starkem Aufsteiger in Essen. Blau-Gelb Überruhr konnte bislang überraschen, strauchelte aber zuletzt. Ob für die Hamborner da was zu holen ist? Die Aufsteiger mischen derzeit in der Landesliga Gruppe 3 die Liga auf. Arminia Klosterhardt ist mit nur einem Punkt Rückstand dem Tabellenführer FC Remscheid dicht auf den Fersen, der Mülheimer FC 97 und Blau-Gelb Überruhr konnten auch bereits den ein oder anderen etablierten Landesligisten ärgern und finden...

  • Duisburg
  • 17.10.20
Ratgeber
Die glücklichen Eltern Ebru und Suat Asani werden mit ihrem Sohn Emir vom Team der Geburtshilfe beglückwünscht: Chefazrt Dr. Peter Tönnies, Hebamme Magdalene Tönnies und Facharzt Amjad Shihabi (v. l. n. r.).

Im Bethanien kommen so viele Kinder wie nie zuvor zur Welt
1.000 Geburt bereits im September

Es war die eintausendste Geburt im Krankenhaus Bethanien in diesem Jahr – und das bereits im September. Die Eltern Ebru und Suat Asani freuen sich, dass ihr Sohn Emir am 24. September mit einer Größe von 4145 g und 54 cm gesund zur Welt kam. „Die Geburt war anstrengend, aber ich habe hier wieder sehr gute Unterstützung erfahren durch meine Hebamme, die Schwestern und den Arzt“, so die junge Mutter. Ihr erstes Kind brachte Ebru Asani ebenfalls im Bethanien zur Welt. „Ich war nicht nur fachlich...

  • Moers
  • 29.09.20
Sport
hinten von links nach rechts: Florian Hoffmann, Li-Tsai Hu, Martin Steinhage, Christoph Kornowski
vorne von links nach rechts: Saskia Pramor, Larissa Heinrici
4 Bilder

Badminton
Spannender Badmintonnachmittag in Herdecke Ende

Nach einer einwöchigen Spielpause flogen am gestrigen Samstag den 19.09.2020 wieder die Federbälle durch die Sporthalle am Berge in Herdecke Ende. Etwas zeitversetzt bestritten beide Teams des TuS ihr erstes gemeinsames Heimspiel. Nachdem die zweite Mannschaft bereits ein starkes Unentschieden (4:4) gegen die Gegner vom BC Dortmund erzielte, war die Motivation der ersten Mannschaft um Teamkapitän Christoph Kornowski groß eine ebenso starke Vorstellung zu geben. Souveränes Herrendoppel Da die...

  • Herdecke
  • 20.09.20
Vereine + Ehrenamt

Event für einen "Guten Zweck"

Hallo Lieber Leser und Leserinnen, es ist wieder soweit ich habe im Jahr 2023 ein tolles Event geplant. Weitere News und Informationen: Event für einen "Guten Zweck"

  • Düsseldorf
  • 16.09.20
Wirtschaft
Gemeinsam, aber mit Abstand: In der Stahlsparte von thyssenkrupp haben am 1. September 300 junge Menschen ihre Ausbildung angefangen, 193 davon in Duisburg (hier im Bild). Am stärksten vertreten sind die Industriemechaniker.

An den Standorten in Duisburg, Bochum, Dortmund, Finnentrop und Kreuztal
300 neue Auszubildende starten bei der thyssenkrupp Steel Europe AG

300 junge Menschen haben am 1. September eine Ausbildung an den Standorten der thyssenkrupp Steel Europe AG angefangen. „Gerade in diesem Jahr freuen wir uns ganz besonders auf unsere neuen Kolleginnen und Kollegen und wünschen ihnen einen guten Start bei uns“, sagt Volker Grigo, Ausbildungsleiter bei der thyssenkrupp Steel Europe AG. „Auch in Corona-Zeiten bieten wir jungen Leuten an unseren Standorten konstant eine Ausbildung in unserem Hause an. Denn wir sind davon überzeugt, dass unsere...

  • Dortmund-City
  • 10.09.20
Sport
hinten von links nach rechts: Thorsten König, Martin Steinhage, Christoph Kornowski, Li-Tsai Hu
vorne von links nach rechts: Larissa Heinrici, Vanessa Kornetzki

Badminton
Liganeulinge führen Tabellenspitze an

Der Erfolg der ersten Badmintonmannschaft des TuS Ende aus Herdecke, die nach dem Aufstieg erstmals in der Kreisliga antreten, hält weiterhin an. Auswätsspiel Hochmotiviert, den überragenden 8:0 Sieg des vergangenen Wochenendes im Hinterkopf, machte sich die Mannschaft am Sonntag 06.09.2020 schon früh am Morgen auf den Weg zum nächsten Auswärtsspiel nach Bochum zum TV Gerthe 2. Dort angekommen ließ die erste Überraschung nicht lange auf sich warten. Aufgrund von Besetzungs-, sowie...

  • Herdecke
  • 06.09.20
LK-Gemeinschaft
Die Akademie Klausenhof in Hamminkeln-Dingden freut sich über langjährige treue Mitarbeiter in ihrem Team. (Symbolfoto)
2 Bilder

Heutzutage nicht mehr selbstverständlich
Klausenhof Dingden ehrt treue Mitarbeiter für langjährige Betriebszugehörigkeit

Dass Mitarbeitende einem Unternehmen lange die Treue halten, ist heutzutage nicht mehr selbstverständlich. Aber wenn man wie im Klausenhof Dingden auch jetzt wieder acht Mitarbeitende im Rahmen einer kleinen Feierlichkeit zum Betriebsjubiläum gratulieren kann, „dann scheint in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten es meistens zwischen uns als Klausenhof und Ihnen als Mitarbeitende ganz gut geklappt zu haben“, so Rüdiger Paus-Burkard im Rahmen der Gratulation. Zu den Jubilaren gehören Christian...

  • Hamminkeln
  • 01.09.20
Sport
Die erste Mannschaft vom TuS Ende gewinnt ihr erstes Heimspiel überragend. 
Von links nach rechts: Christoph Kornowski, Li-Tsai Hu, Martin Steinhage, Thorsten König.
Vorne von links nach rechts Vanessa Kornetzki und Larissa Heinrici

Badminton
Überragendes Spiel in Ende

Erstes HeimspielDie erste Mannschaft der Badmintonabteilung des TuS Ende aus Herdecke durfte am Sonntag den 30.08.2020 ihr erstes Heimspiel austragen. Zu Gast waren die Spieler vom TuS Scharnhorst 3 aus Dortmund. Den Gegner fest im GriffSchnell zeigte sich, dass der TuS den Gegner fest im Griff hatte. Beide Herrendoppel, besetzt zum einen mit Christoph Kornowski und Li-Tsai Hu, sowie Martin Steinhage und Thorsten König, holten die Punkte einstellig nach Hause. Auch das Damendoppel konnte ihren...

  • Herdecke
  • 30.08.20
Wirtschaft
Nicole Donadt ist ein Kind des Duisburger Nordens. Sie arbeitet gerne dort, wo sie ihre Wurzeln hat. Bodenständigkeit und Zuverlässigkeit sind ihre Markenzeichen. 
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Die „Ur-Hambornerin“ Nicole Donadt ist neue Geschäftsstellenleiterin der Volksbank Rhein-Ruhr
„Vertrauen ist keine Einbahnstraße“

Nicole Donadt hat „Stallgeruch“ im besten Sinn des Wortes, das aber auch gleich in doppelter Hinsicht. Die neue Leiterin der Hamborner Geschäftsstelle der Volksbank Rhein-Ruhr an der Jägerstraße 77, direkt am Altmarkt, ist im Hamborner Johannes-Hospital zur Welt gekommen und zudem „ihrer“ Genossenschaftsbank vom ersten Ausbildungstag an treu geblieben. Bereits seit 2005 ist sie in der Hamborner Geschäftsstelle vernetzt, verortert und berät dort die Kunden. Ihr langjähriger Kollege und...

  • Duisburg
  • 22.08.20
  • 1
  • 1
RatgeberAnzeige

Neuer Mitarbeiter Patrick Terhürne stellt sich vor
Verstärkung im Team der EUTB® Kreis Kleve

Seit dem 01.03.2020 gibt es einen neuen Mitarbeiter in der EUTB® Kreis Kleve. Die Beratungsstelle in Kleve gibt es seit 2018 und sie berät Menschen mit Behinderungen, chronisch kranke Menschen sowie von Behinderung bedrohte Menschen in allen möglichen Fragen des Lebens. Patrick Terhürne, 35 Jahre alt und gebürtig aus dem Kreis Borken, verstärkt nun das Fachkräfte-Team der EUTB®. Als selbst von der Muskelbehinderung Mitochondriale Myopathie Betroffener, sind ihm viele behinderungsspezifische...

  • Kleve
  • 27.07.20
  • 1
Sport
Die beruflichen Aufgaben sind für Sascha Wiesner enorm gestiegen. Deshalb wird er nicht mehr für die Hamborner Löwen in der Sportlichen Leitung tätig sein.
Fotos (2): Markus Oeste
2 Bilder

Erneut personeller Aderlass bei Fußball-Landesligist Hamborn 07
Das Tandem Sascha Wiesner und Patrick Schneider steht zur neuen Saison nicht mehr zur Verfügung

Wenn am heutigen Samstag, 25. Juli, 15.30 Uhr, im heimischen Holtkamp das erste Testspiel der Sportfreunde Hamborn 07 gegen Oberliga-Aufsteiger Jahn Dinslaken-Hiesfeld steigt, wird es "so ganz nebenbei" reichlich Diskussionsstoff bei den Fans geben. Die Sportliche Leitung der Löwen geht von Bord. Nach dem Rücktritt von Ernst Schneider vom Amt des Vorsitzenden müssen sich die "07er" für die neue Saison auf die Suche nach einer neuen Sportlichen Leitung begeben. Sascha Wiesner und Patrick...

  • Duisburg
  • 25.07.20
Politik

Aktion Partei für Tierschutz verpflichtet Wahlkampf-Manager

19. Juli 2020 Der Bundesvorstand und auch der Landesvorstand Nordrhein-Westfalen der Aktion Partei für Tierschutz – TIERSCHUTZ hier! haben sich entschieden, für die heiße Wahlkampf-Phase zur Kommunalwahl in NRW professionelle Verstärkung zu verpflichten. Ab dem 01.08.2020 wird Torsten Lemmer als Wahlkampf-Manager gemeinsam mit seiner Frau Saida Lemmer die Stimme für die Tiere in Nordrhein-Westfalen durch den Wahlkampf führen. In seinen mehr als 30 Jahren Erfahrung in der Kommunalpolitik hat...

  • Düsseldorf
  • 19.07.20
Politik

FREIE WÄHLER Düsseldorf führen ab jetzt die heiße Phase des Kommunalwahlkampfes

18. Juli 2020 Dr. Hans-Joachim Grumbach, Oberbürgermeister-Spitzenkandidat der FREIEN WÄHLER Düsseldorf erklärt: „Seit vielen Jahren arbeiten wir gut, eng und vertrauensvoll mit Torsten Lemmer zusammen. Er kandidiert für uns auf Platz eins der Reserveliste; daran ändert sich gar nichts. Wir freuen uns, dass er nach Rückkehr aus seinem Sommerurlaub sich voll uns ganz auf den Wahlkampf der FREIEN WÄHLER Düsseldorf konzentrieren wird. Nun, da schon in acht Wochen der Kommunalwahl-Sonntag ansteht,...

  • Düsseldorf
  • 18.07.20
Ratgeber
Der Innenhof zwischen Lutherkirche, Familienzentrum und „Blaues Haus“ ist wieder Schauplatz des in den letzten Jahren bestens angenommenen Cafés für Radfahrer und Spaziergänger. Diesmal allerdings gelten die strikt einzuhaltenden Corona-Regeln.
Foto: Reiner Terhorst

Sommerangebot in Obermarxloh für Spaziergänger und Radler
Café am Blauen Haus

Die Lutherkirche an der Wittenberger Straße 15, das Familienzentrum und das „Blaue Haus“ liegen so nah aneinander, dass sie einen schönen Innenhof bilden. Und der bietet sich gerade in der warmen Jahreszeit zur zusätzlichen Nutzung richtig an, zu Corona-Zeiten halt mit entsprechender Regelung.  Schon im fünften Jahr können ihn nicht nur Mitglieder der evangelischen Bonhoeffer Gemeinde Marxloh Obermarxloh und Kindergartenkinder mit Familie genießen, sondern auch Radler und Spaziergänger. Dazu...

  • Duisburg
  • 18.07.20
Politik

KOMPETENZTEAM FÜR EMMERICH
CDU stellt Kandidaten auf Homepage vor

DIe CDU-Emmerich stellt ihr Team für die Kommunalwahl am 13.09.2020 auf der parteieigenen Homepage vor. Bei der CDU kandidieren jeweils Teams für die einzelneen Wahlkreise. Bürgermeisterkandidat Dr. Matthgias Reintjes dazu: "Wir glauben, gute Kommunalpolitik ist Teamarbeit! Ich bin stolz auf ein starkes Team und eine tolle Truppe". Ausführliche Infos zu unseren Wahlkreisteams und unserem Bürgermeisterkandidaten Dr. Matthias Reintjes finden Sie unter: www.matthias-reintjes.de...

  • Emmerich am Rhein
  • 17.07.20
Vereine + Ehrenamt
Aus dem Geschäftsführer-Büro wurden zwei Bewohnerzimmer im Quarantänebereich der Grafschafter Diakonie. (v.l.) Annegret Peldszus-Förderer, Jan Wiebecke, Jenniver Taverniti, Elke Hagemann, Daniel Völling, Elena Vogt, Alexandra Brosig, Marcel Tilch.

Grillfest mit Abstand und starkem Team: Grafschafter Diakonie dankt Mitarbeitern der Quarantänestation
„Wesentlich zum Schutz der Bewohner beigetragen“

Vor jeder der Türen hing ein Ständer mit Ganzkörper-Schutzanzügen, FFP2-Masken und Spezialbrillen. Im Inneren der Zimmer gab es mit Pflegebett, Tisch und Campingkleiderschrank das Nötige für zwei Wochen. Beim Rundgang durch die Räume des Quarantänebereichs der Grafschafter Diakonie, dem Diakonischen Werk im Kirchenkreis Moers, erinnert sich Pfleger Marcel Tilch an acht Wochen Arbeit im Ausnahmezustand. Zusammen mit 13 weiteren Kollegen betreute er Bewohner der Pflegeheime der Grafschafter...

  • Moers
  • 20.06.20
Kultur
Aus dem früheren Junior-Leseclub der Bücherei Sundern wird mit Start der diesjährigen Sommerferien jetzt der neue Sommer-Leseclub, kurz SLC. Mit neuen Clubregeln können sich ab Montag, 15. Juni, alle anmelden und mitmachen, die gern lesen oder auch hören.

Große Ferien-Schmökeraktion in Sundern
Leseclub mit neuem Konzept: Ohne Altersbeschränkung und auch als Team

Damit keine Langeweile aufkommt, sollte sich von Zeit zu Zeit etwas ändern: Aus dem früheren Junior-Leseclub der Bücherei Sundern wird mit Start der diesjährigen Sommerferien jetzt der neue Sommer-Leseclub, kurz SLC. Mit neuen Clubregeln können sich ab Montag, 15. Juni, alle anmelden und mitmachen, die gern lesen oder auch hören. Der Sommer-Leseclub Sundern öffnet ohne Altersbeschränkung und stärkt auch den Teamgedanken. Bis zu fünft kann man sich zusammen tun und in der Stadtbücherei Hörbücher...

  • Sundern (Sauerland)
  • 07.06.20
Ratgeber
Das Holzpferd ist neu im Don Bosco Club und wartet darauf, von den Kids in Besitz genommen zu werden. Noch hat das hölzerne Reittier keinen Namen. Den möchte das Team an der Wolfsbankstraße gemeinsam mit den Kindern festlegen.

Viele neue Regeln zum Neustart - Kids müssen sich vorab anmelden
Ab Montag darf im Don Bosco Club in Borbeck wieder gespielt werden

Susanne Bier und das Team des Don Bosco Clubs in Borbeck sind happy. Am Montag, 25. Mai, kann es endlich wieder losgehen in den Räumen Wolfsbankstraße. Der Club öffnet wieder für Kids ab sieben Jahre. von Christa Herlinger "Allerdings sind wir auf Grund der Corona Krise gezwungen, viele neue Regeln einzuführen", berichtet die Leiterin. Eine davon ist die Maskenpflicht für Besucherkinder und Mitarbeiter. Zudem müssen sich die Kinder und Jugendlichen im Vorfeld per E-Mail oder telefonisch...

  • Essen-Borbeck
  • 23.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.