1.000-Liter-Tanks als Sicherheitssperren für den Innenstadtkern

4Bilder

Dorsten. Zur Sicherung der Zufahrten zur Innenstadt haben Ordnungsamt, Feuerwehr und Polizei heute insgesamt zehn Standorte zur Aufstellung von 1000 Liter- Wassertanks (IBC) festgelegt. Die Tanks, die gefüllt eine Tonne Gewicht mitbringen, wurden der Stadt durch ein örtliches Unternehmen zur Verfügung gestellt.

Die Stadt Dorsten folgt damit dem Beispiel größerer Städte im Ruhrgebiet, die ihre Weihnachtsmärkte mit vergleichbaren Methoden sichern und so die Durchfahrtgeschwindigkeit von Fahrzeugen verringern. Die Rettungswege sind dabei sichergestellt.

Lars Ehm, 1. Beigeordneter: „Uns ist bewußt, dass es in einer freien Gesellschaft keine 100% Sicherheit gibt. Diese Maßnahme soll vor allem Nachahmungstaten erschweren.“

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen