„Langer Fußweg an B 58 ist gefährlich“

Die CDU Wulfen/Deuten regt eine mögliche Umlegung der Bushaltestelle 'Zeche Wulfen' in Richtung Gewerbegebiet "Dimker Heide" an.
  • Die CDU Wulfen/Deuten regt eine mögliche Umlegung der Bushaltestelle 'Zeche Wulfen' in Richtung Gewerbegebiet "Dimker Heide" an.
  • hochgeladen von Tobias Stockhoff

CDU regt Bushaltestelle für Gewerbegebiet „Dimker Heide“ an

Wulfen - „Am Morgen und am Nachmittag kann man zahlreiche Beschäftigte der Wulfener Werkstätten und der Unternehmen im Gewerbegebiet ‚Dimker Heide‘ etwa 500 m entlang der vielbefahrenen B 58 von oder zur Bushaltestelle ‚Haus Schürmann‘ laufen sehen“, beschreibt der Wulfener CDU-Ratsherr Tobias Stockhoff einen Hinweis aus der Bürgerschaft. Nicht nur nach Meinung von Stockhoff sei dieser Zustand unbefriedigend. „Insbesondere in der dunklen Jahreszeit ist die Benutzung des Seitenstreifens nicht ungefährlich“, ergänzt der Wulfener CDU-Ortsverbandsvorsitzende Hans-Peter Jungblut. Als Alternative würden einige ÖPNV-Nutzer bereits an der Bushaltestelle „Fritz-Eggeling-Allee“ aussteigen und einen etwa 1,5 km längeren Weg in Kauf nehmen.

Als einen möglichen Lösungsansatz schlagen die Christdemokraten eine zusätzliche Haltestelle auf der Höhe der Kreuzung „B 58 / Wittenberger Damm“ oder die Verlegung der bisherigen Bushaltestellen „Haus Schürmann“ und „Zeche Wulfen“ in Richtung Kreuzung vor. „Ab der Kreuzung wäre die Verkehrssicherheit durch Fußgängerampeln und Fuß- und Radwege gewährleistet. Darüber hinaus würde sich der Weg um gute 500 m verkürzen“, erläutert Stockhoff. Insbesondere die Bushaltestelle an der Einfahrt der ehemaligen Zechen Wulfen würde kaum noch genutzt werden. „Dennoch muss man hier bedenken, dass sich dieser Zustand ändern könnte, wenn die ehemalige Zechenfläche als Gewerbegebiet entwickelt wird“, so der CDU-Ratsherr abschließend.

Die Union habe bereits Kontakt mit der Verwaltung aufgenommen sowie die Bürgeranregung an ihre zuständigen Vertreter in der Ratskommission „ÖPNV“ weitergeleitet.

Autor:

Tobias Stockhoff aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen