Leuchtet mir nicht ein

Anzeige
Sie kennen das Endlager für verbrauchte Politiker? Brüssel! Und was schon alles darüber geschrieben wurde! Zum Beispiel über den Wanderzirkus: Jeden Monat packen die Abgeordneten, ihre Assistenten und die Beamten ihren Büroinhalt in Kisten und bringen diese 530 Kilometer per Sattelschlepper nach Straßburg. Denn in Straßburg finden die Plenartagungen statt. Die Abgeordneten nutzen dafür natürlich den Flieger. Das kostet nicht nur 230 Millionen Euro im Jahr, sondern verursacht auch einen enormen Energieverbrauch und hohen Schadstoffausstoß. Politiker aus diesen Reihen beschließen aber gleichzeitig das Verbot der 60-Watt-Glühbirne. Statt dessen sollen wir Energiesparlampen einschrauben. Die stecken nicht nur voller Gifte, sondern für die Herstellung werden auch Seltene Erden benötigt. Und die müssen unter anderem aus China herangekarrt werden. Wem soll das Ganze nun eigentlich helfen? Der Umwelt? Oder dem Verbraucher? Nein. Dem Hersteller der Energiesparlampen! Der erhöht seine Preise pünktlich zum Glühlampenverbot nämlich um 25 Prozent. Danke, Brüssel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.