Dortmunder Planerladen und Spar und Bauverein eG eröffnen einen Bildungs- und Kulturstandort
Aus Kneipe wird Integrationstreffpunkt

Franz-Bernd Große-Wilde (Vorstandsvorsitzender, Spar- und Bauverein eG),- Tülin Kabis-Staubach (Vorstand, Planerladen e.V.) und Ulrich Benholz (Leiter Kaufmännisches Bestandsmanagement, Spar- und Bauverein eG) stellten das neue Nutzungskonzept des Uhlandshofs vor.
  • Franz-Bernd Große-Wilde (Vorstandsvorsitzender, Spar- und Bauverein eG),- Tülin Kabis-Staubach (Vorstand, Planerladen e.V.) und Ulrich Benholz (Leiter Kaufmännisches Bestandsmanagement, Spar- und Bauverein eG) stellten das neue Nutzungskonzept des Uhlandshofs vor.
  • Foto: Spar- und Bauverein eG
  • hochgeladen von M Hengesbach

Das Ladenlokal „Uhlandshof“ der Spar- und Bauverein eG hat seit dem Frühjahr 2020 einen neuen Mieter – Genutzt werden die Räumlichkeiten von dem Planerladen e.V., welcher ganztägig Sprach- und Integrationskurse anbietet.

Der Uhlandshof in der Uhlandstraße 140 erfährt damit in seiner fast 100-jährigen Geschichte die allererste Umnutzung, denn bis 2019 wurde das Ladenlokal gastronomisch betrieben. Nun unterstützt Sparbau die Voll- und Teilzeitkurse die vom Planerladen realisiert werden.

In zwei Unterrichts- und Seminarräumen werden ganztägig zwischen 8 Uhr und 21 Uhr Sprach- und Integrationskurse für bis zu 25 Personen durchgeführt. In diesen wird den Teilnehmer*Innen das Spektrum von Sprachförderung und Kenntnissen des Gesundheits- und Bildungssystems, Grundlagen des Ausländerrechts und der Einbürgerung vermittelt. Neben Kursen, die speziell Zugewanderten angeboten werden, umfasst das kulturelle Angebote ebenso Lese-, Filmabende und Nachbarschaftsforen für alle Bewohner*Innen der Umgebung. Zudem wird es vormittags eine Kinderbetreuung für ca. 6-10 Kinder geben, so dass sich teilnehmende Mütter und Väter konzentriert den Kursen widmen können.

Großzügiges Raumkonzept

Nach einer Corona bedingten Zwangspause, in welcher die Kurse nur online stattfinden konnten, hat das Bildungszentrum seit August wieder geöffnet. Das großzügig geschnittene Raumkonzept bietet ausreichend Platz um den Hygienevorschriften nachzukommen.

„Mit dem niedrigschwelligen Bildungsangebot liegt der Schwerpunkt im Uhlandhof zunächst darauf, das Ankommen und die Integration von Neuzugewanderten in Dortmund und speziell in der Nordstadt zu erleichtern. Schrittweise möchten wir gemeinsam mit der Spar und Bauverein eG den Uhlandhof zu einem Ort entwickeln, an dem alle Nachbarn zusammenkommen, sich kennenlernen und austauschen können.“, sagt Tülin Kabis-Staubach.

Vielfalt spiegelt sich im Angebot

Franz-Bernd Große-Wilde freut sich über das Angebot seines neuen Mieters: „Die Vielfalt der Menschen im Uhlandblock spiegelt sich auch in den Aktivitäten des neuen Bildungszentrums des Planerladens wieder. Damit haben wir neben dem umfangreichen Angebot des Quartierstreffs Concordia am Borsigplatz einen weiteren gemeinsamen Grundstein für das Miteinander unterschiedlichster Kulturen im Dortmunder Norden gebildet.“.

Autor:

M Hengesbach aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen