Bildungszentrum

Beiträge zum Thema Bildungszentrum

Kultur
Christof Jauernig ist mit seiner bebilderten Aufbruchsgeschichte „Gedanken verloren - Unthinking“ auf Deutschlandtour und kommt am 16. Mai auch nach Gelsenkirchen.

Erlebnisvortrag
Besonderer Ausstieg aus dem Alltag

Wenn der eigene Job sinnlos erscheint und der Alltag einem Hamsterrad gleicht, ist es Zeit für eine Veränderung. Christof Jauernig erzählt seine persönliche Aufbruchsgeschichte am Donnerstag, 16. Mai, um 19 Uhr an der Volkshochschule Gelsenkirchen. Unter dem Titel „Gedanken verloren – Unthinking“ zeigt der Erlebnisvortrag des Betriebswirts dessen Ausstieg aus seinem Job als Analyst in einer Unternehmensberatung für Banken in Frankfurt am Main und die darauffolgende sechsmonatige...

  • Gelsenkirchen
  • 12.05.19
Kultur
Hasnain Kazim berichtet darüber, was man sich als Journalist mit fremd klingendem Namen alles anhören muss...
2 Bilder

Humoristische Lesung
„Post von Karlheinz“

Am Dienstag, 7. Mai, ist um 19 Uhr der Journalist Hasnain Kazim zu Gast im Saal des Bildungszentrums an der Ebertstraße 19 und liest aus seinem Buch „Post von Karlheinz“. Hasnain Kazim wurde 1974 als Sohn indisch-pakistanischer Einwanderer in Oldenburg geboren und schreibt seit 2004 für Spiegel Online und den Spiegel. Seit 2009 lebt er als Korrespondent im Ausland unter anderem in Islamabad, Istanbul und derzeit in Wien. Bei allem politischen und religiösen Extremismus, dem er bei seiner...

  • Gelsenkirchen
  • 05.05.19
  •  1
  •  1
Ratgeber

Kommunikation hautnah erleben

KBG-Unterkurs initiierte einen Präsentationstag Bereits zum vierten Mal fand am Kirchlichen Bildungszentrum für Gesundheitsberufe im Revier der groß angelegte Präsentationstag „Kommunikation hautnah“ statt. Mit sehr viel Mühe und Sorgfalt haben die 74 Unterkursschülerinnen und -schüler der Gesundheits- und Krankenpflege und der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege verschiedene Themen rund um die Kommunikation in der Pflege fachlich aufgearbeitet und interaktiv zahlreichen Besuchern sowie...

  • Gelsenkirchen
  • 05.09.18
  •  1
Ratgeber

KBG GmbH: Informationsveranstaltung zur generalistischen Pflegeausbildung

Zum 1. Januar 2020 hält die Generalistik Einzug in die Pflegeausbildung. An die Stelle der heute angebotenen Ausbildungsberufe in den Bereichen der Altenpflege, der Gesundheits- und Krankenpflege und der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege tritt künftig EU-weit ein neuer, einheitlicher Pflegeberuf: Pflegefachfrau bzw. Pflegefachmann. Deutschland ist eines der letzten Länder in Europa, das die generalistische Pflegeausbildung einführt. Um den Informationsbedarf bei den Pflegedienstleitungen...

  • Gelsenkirchen
  • 13.07.18
Ratgeber
9 Bilder

Kommunikation hautnah erleben: Präsentationstag des Unterkurses im KBG

Bereits zum dritten Mal wurde im Kirchlichen Bildungszentrum für Gesundheitsberufe (KBG GmbH) der Präsentationstag „Kommunikation hautnah erleben“ veranstaltet. Nachdem sich die Schülerinnen und Schüler des Unterkurses über mehrere Monate mit dem Themenkomplex Kommunikation intensiv auseinandergesetzt hatten, stellten sie die Ergebnisse ihrer Arbeit vor. Hierzu waren die Pflegedienstleitungen, ihre Praxisanleiter und alle interessierten Personen eingeladen. Zunächst begann der durch die...

  • Gelsenkirchen
  • 29.08.17
WirtschaftAnzeige
Vorträge erklären Probleme und Hilfen bei Sehfunktionen am „Tag des Sehens“ am 20 Mai.

„Tag des Sehens“: DOMED Augenzentren beantworten Fragen zum Auge

Alle Fragen rund um das Auge beantwortet das Symposium am 20. Mai von 9.30 bis 16 Uhr im Bildungszentrum der Handwerkskammer Dortmund an der Ardeystraße 93 beim Tag des Sehens. Die Augenexperten der DOMED Augenzentren informieren mit Vorträgen und Informationsständen über die häufigsten Augenerkrankungen, moderne Sehhilfen und neueste Operations-Methoden. Kostenloser Sehtest Kostenlosen Check der Sehfunktionen gibt es durch den Meisterkursus der Augenoptiker an verschiedenen...

  • Dortmund-City
  • 17.05.17
Überregionales
28 Neulinge starteten am 1. Juli als Kurs D51 ihre Ausbildung

Cariatas Bildungszentrum Dorsten startet mit 28 Auszubildenden auf zu neuen Ufern

Altstadt. Am 1. Juli ist Kurs D51 am Caritas Bildungszentrum für Pflege und Gesundheit in Dorsten mit 28 Auszubildenden in See gestochen. In der Begrüßungsandacht wurde ein großes Segel als Kurssymbol überreicht. Begleitend dazu gab es gute Wünsche für die dreijährige Reisezeit Richtung Examen und Hinweise auf wichtige Reiseutensilien, wie zum Beispiel einen Kompass zur Orientierung. Denn: Wer weiß, wo Norden ist, der weiß auch, wo Süden, Westen und Osten sind und kann so immer auf dem...

  • Dorsten
  • 13.07.16
Kultur
Gemeinsam mit vielen Schulkindern wurde das neue Bildungsforum von Oberbürgermeister Sierau im Botanischen Garten eröffnet.
5 Bilder

Grünes Klassenzimmer eröffnet

Oberbürgermeister Ullrich Sierau und Schulamtsdirektor Bernhard Nolte, gemeinsam mit vielen weiteren prominenten Teilnehmern und vielen Schulkindern, eröffneten das neue Bildungsforum „Schule, Natur und Umwelt“ im Botanischen Garten Rombergpark. Nach 30 Jahren Betrieb hatte sich die Stadt Dortmund entschlossen, die alten und baufälligen Pavillons des ehemaligen Schulbiologischen Zentrums abzureißen und einen multifunktionalen Neubau zu finanzieren. „Damit haben wir für die umweltbewusste...

  • Dortmund-Süd
  • 18.04.16
Überregionales
Entspannter Dialog auf der Terrasse. Johannes Heß und Georg Keppeler (beide alternierende AOK-Verwaltungsratsvorsitzende), AOK-Chef Martin Litsch und Stefan Mühlenbeck, Leiter des Bildungszentrums, trafen beim Rundgang auch auf bestens gelaunte Auszubildende.
3 Bilder

AOK-Bildungsstätte erstrahlt im neuen Glanz

Nach fast vier Jahren Planung und Bauzeit erstrahlt das AOK-Bildungszentrum „Haus Ardeyblick“ im neuen Glanz. Dortmund-Süd. Nach der erfolgreich abgeschlossenen Modernisierung wurden die neuen Räumlichkeiten jetzt vorgestellt. Die modernen Gästezimmer, Seminar- und Schulungsräume präsentieren sich transparent und multifunktional, das gesamte Gebäude ist barrierefrei und mit W-Lan ausgestattet. Fast schon gehobene Hotel-Atmosphäre Der neue Speiseraum und Freizeitbereich und vor allem...

  • Dortmund-Süd
  • 27.09.15
Politik

Was wird aus der Markscheideschule?!

Über das Schicksal des Gebäudekomplexes der ehemaligen Markscheideschule spricht die SPD-Altendorf auf ihrer Mitgliederversammlung. Dazu referiert Oliver Kern, der Geschäftsführer des Vereins für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten am 5. August um 19 Uhr in der AWO-Altendorf (Unterdorfstr. 19). Er wird über den Weg von der Idee eines Bildungszentrums, zu der Suche der möglichen Partner bis zum baldigen Beginn der Arbeiten berichten. Weitergehend über mögliche Synergieeffekte für...

  • Essen-West
  • 02.08.15
  •  1
Ratgeber
Die Integration von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in den Arbeitsmarkt ist die Hauptaufgabe des Bildungszentrums der dobeq.  Die Räume des Zentrums wurden jetzt moderner und freundlicher gestaltet.

Perspektiven für Jugendliche schaffen

Barrierefrei ist es geworden, das Bildungszentrum der dobeq in der Gneisenaustraße, modern und freundlich. Rund 440.000 Euro hat die Dortmunder Bildungs-, Entwicklungs-, und Qualifizierungsgesellschaft (kurz dobeq) in den Umbau des Bildungszentrums investiert. Dank großzügiger Zuschüsse der Stiftung Wohlfahrtspflege, der Aktion Mensch und der Sparkasse ist dieser Umbau erst möglich geworden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Entstanden ist ein barrierefreies Gebäude, das über die...

  • Dortmund-City
  • 06.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.