Ausstellungseröffnung: Bilder von Erika Hirsch in der Nicolaikirche ab 12.Mai

Feine Strukturen

Tief, gefühlvoll, empfänglich und durchlässig, weich und doch bestimmt - so muten die Bilder von Erika Hirsch an. Der graue Waschbeton der Kirchwände wirkt einen sehr reizvollen Kontrast zu den warmen, bunten Farbkompositionen.
Die Ausstellung wird eröffnet im Rahmen des Sonntagsgottesdienstes am 12. Mai. um 10h in der Nicolaikirche im Dortmunder Kreuzviertel.
Im Anschluss gibt es Kaffee und Gelegenheit , die Bilder in Ruhe zu betrachten und ein Gespräch mit der Künstlerin zu führen.

Autor:

Christine Lindemann aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen