Blick hinter die Apple-Kulissen

Andreas Beck in „Die Agonie und Ekstase des Steve Jobs“ im Schauspielstudio.
  • Andreas Beck in „Die Agonie und Ekstase des Steve Jobs“ im Schauspielstudio.
  • Foto: Birgit Hupfeld
  • hochgeladen von Antje Geiß

In eine Garage entführt das Theater am Samstagabend (8.) sein Publikum in „Die Agonie und die Ekstase des Steve Jobs “.

Mitten in der Welt der sanft leuchtenden Apple-Laptops und schicken Smartphones entführt der Nerd die Zuschauer ab 20 Uhr. Technikbegeisterung und Globalisierungsethik erleben die Besucher hautnah im Ein-Mann-Sück.
Andreas Beck lädt sie in der erfolgreichen, deutschen Erstaufführung in die Welt des I-Phone Erfinders, seiner Bewunderer und seiner i-Phone-Arbeiter ein. Selbst begeisterte i-Phone-Fans kommen angesichts dieses 90-minütigen Abends im Studio des Theaters ins Grübeln: Nicht nur sie zahlen einen hohen Preis für ihr Design-Produkt. Auch andere tun das.
Schauspieler Andreas Beck wurde für seine Rolle in „Die Agonie und Ekstase des Steve Jobs“ ausgezeichnet. Eine Einführung beginnt um 19 Uhr. Es gibt noch Restkarten beim Theaterr unter Tel: 50-27222.

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.