Filme über das Älterwerden

Ein Team aus verschiedenen Generationen hat die erste Ausgabe des Fimfestivals gestemmt. Sechs Filme zum Thema Alter und Älterwerden sind zu sehen.
  • Ein Team aus verschiedenen Generationen hat die erste Ausgabe des Fimfestivals gestemmt. Sechs Filme zum Thema Alter und Älterwerden sind zu sehen.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Dortmund-City

Ein besonderes Filmfestival ist im Oktober im Kino Schauburg zu sehen.

Als Gemeinschaftsprojekt von Studierenden und dem Kino Schauburg läuft vom 7. bis zum 12. Oktober das Filmfestival„Storyboard – Kino der Generationen“ über die Leinwand.

Auf dem Programm stehen sechs Filme rund um die Themen Alter, Älterwerden und den Dialog der Generationen. Schirmherrin des Filmfestivals ist Prof. Dr. Ursula Gather, Rektorin der TU Dortmund.
Studierende des Masterstudiengangs „Alternde Gesellschaften“ und des Weiterbildungsstudiums für Senioren an der TUentwickelten die Idee des Festivals und gründeten dafür im Mai die Arbeitsgemeinschaft Gerontologie in Film, Literatur und Medien.

Vom 7. bis zum 12. Oktober richten sie in Kooperation mit ihren Partnern zum ersten Mal das Filmfestival in der Schauburg aus, dem ältesten Kino Dortmunds.Über das Medium Film wollen die Studierenden Inhalte ihres Studiums in die Breite tragen und Räume für den Austausch mit der Öffentlichkeit schaffen.

Mit ihrem Festival möchten sie den Generationendialog sowie die Auseinandersetzung mit vielfältigen Altersbildern und dem demografischen Wandel anregen.

Zu diesen Themen haben sie fünf Filme für das Festivalprogramm ausgewählt: „Sein letztes Rennen“, „Paulette“, „Philomena“, „Und wenn wir alle zusammenziehen?“ sowie „Nebraska“. Zusätzlich gibt es am Samstag einen Überraschungsfilm. Vor jeder Abendvorstellung führen Experten aus Forschung und Praxis im halbstündigen Filmgeflüster in die Hauptfilme ein.

Professor Dr. Gerhard Naegele, Leiter des Instituts für Gerontologie der TU, hat die Studierenden von Anfang an bei der Idee unterstützt und wird das Kino der Generationen am 7. Oktober eröffnen. Strategische Beratung und finanzielle Unterstützung erhalten die Organisatoren von kubia, dem Kompetenzzentrum für Kultur und Bildung im Alter, im Institut für Bildung und Kultur e.V. aus Remscheid. Inspiration der Dortmunder ist das von der Universität Heidelberg initiierte Europäische Filmfestival der Generationen. Weitere Infos zum Festival gibt es unter:storyboardfilmfestival.wordpress.com.

Das Programm:

• Dienstag, 7. Oktober, 19.30 Uhr: Eröffnung, etwa um 20.15 Uhr: Sein letztes Rennen
• Mittwoch, 8. Oktober, 11 Uhr: „Nebraska“, 20.15 Uhr: „Paulette“
• Donnerstag, 9. Oktober,
11 Uhr: „Und wenn wir alle zusammenziehen?“, 20:15 Uhr: „Philomena“, Filmgeflüster mit Dr. Eva Gösken, TU Dortmund
• Freitag, 10. Oktober, 11Uhr: „Paulette“, 20.15 Uhr: „Und wenn wir alle zusammenziehen?“, Filmgeflüster mit Prof. Dr. Monika Reichert, TU Dortmund
• Samstag, 11. Oktober, 11 Uhr: „Sein letztes Rennen“,
20.15 Uhr: Überraschungsfilm
• Sonntag, 12. Oktober, 11 Uhr: „Philomena“, 14 Uhr: „Stiller Frühling“, 16 Uhr: „Nebraska“; gegen 18 Uhr Abschluss und Verlosung

Autor:

Lokalkompass Dortmund-City aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen