Begeisterter Beifall für norway.today im Schauspielstudio
Plädoyer fürs Leben

Zwei Jugendliche verabreden sich im Netz in Norwegen von der Klippe zu springen, doch dann kommt's zur Diskussion ums Abschieds-Video.
  • Zwei Jugendliche verabreden sich im Netz in Norwegen von der Klippe zu springen, doch dann kommt's zur Diskussion ums Abschieds-Video.
  • Foto: Birgit Hupfeld
  • hochgeladen von Antje Geiß

Starke Schauspieler, begeisterter Beifall, ausverkaufte Vorstellungen: Mit Frank Gensers Regiedebüt als Kammerspiel im kleinen Studio landete das Dortmunder Theater einen Treffer.
Viel Applaus gab es für die beiden jungen Darsteller Alexandra Sinelnikova und Frieder Langenberger, welche die Lebensmüden spielen, die zu Liebenden werden. Leider steht "norway.today" nur noch am 1. und 23. März sowie am 5. Mai auf dem Spielplan.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen