Tipp: Spaziergang am Tag der Gärten

Ein kunsthistorischer Rundgang wird am Sonntag angeboten.
4Bilder
  • Ein kunsthistorischer Rundgang wird am Sonntag angeboten.
  • Foto: Günter Schmitz
  • hochgeladen von Antje Geiß

Einen kleinen Ausflug zum Südwestfriedhof empfiehlt Christian Müller im Rahmen der Öffeln-Aktion.„Es gibt dort alten Baumbestand und Ruhe, dazu die nahegelgene Gastronomie. Auch zum BVB und zur Bolmke ist es nicht weit." Fußläufig ist der Südwestfriedhof von der Haltestelle „Kreuzstraße" der 452er und 453er Busse und der U42 zu erreichen.

Ein besonderer Anlass, den Friedhof zu besuchen ist der „Tag der Gärten und Parks“ am Sonntag (9.). Passend dazu führt der „Spaziergang zur Kunst im öffentlichen Raum“ an diesem Nachmittag auf den Südwestfriedhof. Der 90-minütige Rundgang startet am Sonntag um 14 Uhr am Haupteingang, Große Heimstraße 119.
Kunsthistorikerin Ines Furniss führt die Teilnehmer über den 1893 eingeweihten Friedhof, der mit seinen baulichen Anlagen, Ehrenmälern und Grabsteinen eindrucksvoll den Totenkult des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts dokumentiert.
Es geht unter anderem zu einem um 1924 von Friedrich Bagdons gestalteten Mahnmal sowie zu Gräbern namhafter Dortmunder wie der Unternehmerfamilie Cremer.
Auch der Schriftsteller und Dadaist Richard Hülsenbeck, der in Dortmund aufgewachsen ist, liegt hier begraben, ebenso wie die aus Dortmund stammende Schauspielerin Fita Benkhoff.

Haben sie noch einen Ausflugstipp?

Im Internet auf der Seite Bus Und Bahn, Aktion: Öffeln können Sie ihr Lieblingsziel in Dortmund eintragen. Dort finden Sie auch alle bisher gesammelten Ausflugstipps.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen