Im Fokus der Bebauungsplan „Hafenquartier Speicherstraße“ in Dortmund
Online-Bürger-Dialog

Die Zukunfts-Vision der nördlichen Speicherstraße mit neuen Gebäuden für Bildung, Büros, Gastronomie und Gewerbe zeigt diese Skizze.
  • Die Zukunfts-Vision der nördlichen Speicherstraße mit neuen Gebäuden für Bildung, Büros, Gastronomie und Gewerbe zeigt diese Skizze.
  • Foto: Grafik- Büro COBE, Nordhavn / Kopenhagen
  • hochgeladen von M Hengesbach

Mit der Quartiersentwicklung der Speicherstraße wird in den nächsten Jahren unter dem Motto „beständig - digital - kreativ“ ein neues Hafenquartier entstehen. In mehreren Bürger-Dialogen ist darüber informiert und diskutiert worden.

Geht es in der südlichen Speicherstraße zum größten Teil um den Umbau alter Gebäude, sollen im nördlichen Bereich Neubauten errichtet werden, um den Bereich städtebaulich zu entwickeln und zu vermarkten. Ziel der Planung und des beginnenden Planverfahrens ist es, den in großen Teilen Freiflächen wieder für Büros, Bildung, Gastronomie sowie Gewerbe zu nutzen. Über eine neue Freiraumstruktur soll die Straße attraktiv werden und mit der Umgebung vernetzt werden.
Den Wettbewerb zur Erstellung des städtebaulichen Konzeptes für die Entwicklung gewann der Entwurf des Büros COBE, Nordhavn / Kopenhagen. Darauf aufbauend, beschloss der Rat die Aufstellung des Bebauungsplans „InN 246 - Hafenquartier Speicherstraße“, der für die Umsetzung erforderlich ist.

Bebauungsplan wird erläutert 

Im Rahmen dieses Verfahrens wird am Mittwoch, 28. Oktober um 18 Uhr im Rahmen der Hafen-Bürger-Dialoge online informiert. Dabei werden sowohl der Vorentwurf des Bebauungsplans, der auch eine erste Aufteilung zwischen öffentlichen und privaten Flächen enthält, erläutert, als auch Informationen zu der Beteiligung der Öffentlichkeit gegeben.

Interessierte können sich zu der Veranstaltung anmelden unter: www.speicherstrasse.dortmund.de.
Unabhängig davon können sie sich über Inhalte und Ziele des Bebauungsplans informieren und ihre Anregungen vom 2. bis 13. November einbringen.

Autor:

M Hengesbach aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen