Jugendberufshaus Dortmund vermittelt Kontakte zu Firmen und Hochschulen
Duales Studium

Messe Duales Studium informiert: studieren und arbeiten gleichzeitig.
  • Messe Duales Studium informiert: studieren und arbeiten gleichzeitig.
  • Foto: Agentur für Arbeit
  • hochgeladen von Lokalkompass Dortmund-City

Einen festen Platz unter den Dortmunder Messen und Veranstaltungen für Schülerinnen und Schüler hat die Messe Duales Studium, die das Jugendberufshaus Dortmund jeden Sommer durchführt. So auch in diesem Jahr – aufgrund der aktuellen Pandemielage aber erstmalig virtuell. Am Freitag, 25. Juni, und Samstag, 26. Juni 2021, ist es soweit: Mehr als 20 Unternehmen und Hochschulen präsentieren ihre Angebote für die Kombination aus Ausbildung und Studium und bieten persönliche Gesprächstermine an. Diese sind bereits seit 1. Juni, buchbar auf der Homepage des Jugendberufshauses Dortmund unter www.jugendberufshaus-dortmund.de

Angehende Abiturienten sollten sich bereits ein Jahr vor dem Abschluss damit beschäftigen, wie es nach der Schule weitergeht. Ausbildung oder doch lieber ein Studium? Wer sich nicht entscheiden kann oder möchte, für den ist ein Duales Studium vielleicht genau das Richtige. Hier geht nämlich beides – studieren und arbeiten gleichzeitig.

„So verspricht ein duales Studium durch die betriebliche Anbindung sehr gute Karrierechancen im Anschluss. Der regelmäßige Wechsel zwischen dem eher theoretisch ausgerichteten Studium an einer Hochschule oder Berufsakademie und den praktischen Phasen im Unternehmen ist abwechslungsreich und spannend für alle, die ihr Wissen gern in die Tat umsetzen. Nicht zu vernachlässigen ist darüber hin-aus die Tatsache, dass ein duales Studium ab dem ersten Tag gut bezahlt wird. Das schont das Familienbudget und interessiert besonders Eltern“, kommentiert Ar-beitsagenturchefin Heike Bettermann.

Gesprächstermine buchen

Über konkrete Angebote für duale Studiengänge können sich Schülerinnen und Schüler, die die (Fach)Hochschulreife erwerben, jetzt informieren. Auf der Homepage des Jugendberufshauses Dortmund präsentieren sich über 20 Dortmunder Unternehmen und Hochschulen ihre Angebote für ein Duales Studium und bieten den Jugendlichen und ihren Eltern 20-minütige persönliche Gesprächstermine an: Ausreichend Zeit für ein erstes Kennenlernen, individuelle Fragen und ggfl. um erste Bewerbungsmodalitäten zu besprechen.

Ganz einfach per Klick sind Gesprächstermine mit einem Personalverantwortlichen aus dem gewünschten Unternehmen bzw. der Hochschule für Freitag, den 25. Juni von 13 bis 18 Uhr und Samstag, den 26. Juni von 10 bis 15 Uhr buchbar. Auch die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Dortmund ist mit dabei, und berät Schülerinnen und Schüler und Eltern zu allen Fragen rund um die Wahl eines Ausbildungsberufs oder Studiengangs.

Die meisten Angebote beziehen sich auf den Ausbildungsstart im Sommer 2022, es gibt aber auch noch Chancen für dieses Jahr.

Autor:

Lokalkompass Dortmund-City aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen