In Ferien bietet das DFB-Museum in Dortmund ein buntes Programm
Herbst im Fußballmuseum

Der fünfte Geburtstag des DFB- Museums fällt in die Herbstferien und wird mit besonderen Angeboten gefeiert.
  • Der fünfte Geburtstag des DFB- Museums fällt in die Herbstferien und wird mit besonderen Angeboten gefeiert.
  • Foto: DFB/Kirschhofer
  • hochgeladen von M Hengesbach

Das Deutsche Fußballmuseum feiert mit den Besuchern seinen 5. Geburtstag.
Passend zu den NRW-Herbstferien (10.-25.10.) gibt 's ein buntes Programm, es startet am 10.10. mit dem Finaltag des DFM eFootball Cup 2020. 20 Zocker haben sich hierfür qualifiziert. Am 18.10. findet die DFB-Pokalauslosung, 2. Runde, statt. Bei der Live-Sendung der ARD sollen auch wieder Zuschauer dabei sein - Blick hinter die Kulissen sowie Meet & Greet mit Losfee und Moderator inklusive. Am 20./21.10. ist das Sport1 TV- Format: Fantalk – Die Helden der Königsklasse vor Ort- zu Beginn der UEFA Champions League. Mario Basler, Peter Neururer und Co. sitzen am Stammtisch und Besucher dürfen mitreden. Karten erhältlich unter "fussballmuseum.de". Am 24.10. gibt es um 14 und 16 Uhr zur Einstimmung auf das Revierderby spezielle Führungen. Das Spiel wird ab 18.30 Uhr live im N11 Bar & Restaurant gezeigt. Am 25.10., dem 5. Geburtstag gibt's um 11, 13 und 15 Uhr kostenlose Führungen mit dem Titel: "Auf den Spuren der 5". Die Gäste machen Bekanntschaft mit berühmten Fünfern wie Beckenbauer oder Hummels. Während der Herbstferien ist die Sonderausstellung „Günter Grass: Mein Fußballjahrhundert“, geöffnet und es gibt täglich um 11 Uhr eine Familien-Führung. Außerdem dürfen vom Kreativ-Workshop „Pokale aus Legosteinen“ eigene Pokale mitgenommen werden.

Autor:

M Hengesbach aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen