BVB-Handballfrauen gewinnen deutlich gegen den TV Nellingen mit 37:23 (19:10)

62Bilder
Wo: BVB Handball Damen, Dortmund auf Karte anzeigen

Borussia Dortmunds Handball-Damen gewannen am Mittwochabend deutlich in Herdecke mit 37:23 gegen den TV Nellingen.

Die Zuschauer in der sehr gut gefüllten Halle in Herdecke sahen ein tempo- und torreiches Spiel und bejubelten den Sieg zum Ende des Spiels. Der TV Nellingen hatte den größeren Ballbesitz (45%), konnte diesen aber nicht nutzen, denn die BVB Damen setzten die Angriffe zu 57% um. Ebenso verwandelte der BVB alle 7-Meter, die BVB Torfrauen hielten insgesamt vier.
Beste Schützen des Spiels waren Weisheitel mit 5 Toren und Huber, Bleckmann, Mack mit jeweils 4 Toren.

Die Damen bedanken sich bei den Fans, indem sie geschlossen über die Tribüne gingen.

Somit BVB klettern die BVB Damen durch den zweiten Saisonsieg in der Tabelle auf Platz 7 und halten somit den Anschluss an die obere Tabellenhälfte. Es war ein guter Test für das Rückspiel im EHF-Pokal gegen HC Zalau. Das Hinspiel in Rumänien endete 25:25.

BVB: Dujindam, Woltering, Ten Holte; Grijseels (3), Weisheitel (5), C. Müller (2/1), A. Müller (3), Kockel (2), Einarsdottir, Stockschläder (3), van Kreij (1), Huber (4/2), Mack (4), Fujita (3), Bleckmann (4), Vaszari(3)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen