Dortmunder Freibäder haben wieder geöffnet
Karten müssen online gekauft werden

Endlich können auch Dortmunder wieder im Freibad schwimmen. Hier wird Abstand gehalten, Karten gibt's nur vorab online.
  • Endlich können auch Dortmunder wieder im Freibad schwimmen. Hier wird Abstand gehalten, Karten gibt's nur vorab online.
  • Foto: MEV
  • hochgeladen von Antje Geiß

Zwar ist das Froschloch aus technischen Gründen noch geschlossen, doch die anderen Dortmunder Freibäder sind nach der Zustimmung im Rat der Stadt seit Samstag, 20. Juni, wieder geöffnet. Zum Schutz vor dem Corona-Virus müssen dafür zuvor online Tickets gebucht werden. Geöffnet sind das Freibad Hardenberg, Volkspark und Wellinghofen. Das Freibad Stockheide wird noch saniert.

Über folgenden Link können sich Besucher eine Karte buchen: Ticket-Shop. Hier zeigt ein grüner Balken die Auslastung der einzelnen Bäder an, da die Zahl der Besucher begrenzt ist.

Barcode auf dem Handy vorzeigen

Karten für Kinder, Studenten, Erwachsene und Familien können im Internet zuvor gekauft werden. 
Nach der Buchung erhalten Besucher einen Barcode, der ausgedruckt mitgenommen werden kann oder auf dem Handy beim Einlass vorgezeigt wird.  
Es wird auf Doppelbahnen geschwommen, im Kreis und mit Abstand. Auch in den Duschen ist für Sicherheitsabstände gesorgt.

Öffnungszeiten:

 Volkspark Montag bis Freitag von 7 bis 20 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag von 8 bis 20 Uhr

Wellinghofen Montag bis Freitag von 7 bis 20 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag von 8 bis 20 Uhr

Hardenberg  Montag bis Sonntag von 9 bis 19 Uhr
Donnerstag von 11 bis 19 Uhr

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen