Wer sah versuchte Vergewaltigung?

Die Polizei sucht zwei Männer, die nachts einer Frau geholfen haben.
  • Die Polizei sucht zwei Männer, die nachts einer Frau geholfen haben.
  • Foto: Daniel Rennen / pixelio
  • hochgeladen von Antje Geiß

Nach einer versuchten Vergewaltigung am Samstag, 1.September, in der Zeit zwischen 2:30 Uhr und 3:20 Uhr am Platz von Amiens sucht die Polizei nun drei wichtige Zeugen. Zur Tatzeit befand sich eine 21-jährige Dortmunderin auf ihrem Nachhauseweg, als sich ein unbekannter Mann von hinten an sie heran schlich und plötzlich gegen eine Wand drückte. Als die junge Frau laut um Hilfe schrie, eilten ihr drei fremde Männer zur Hilfe und trennten den Tatverdächtigen von der wehrlosen Frau, bevor es zu einer Vergewaltigung kam. Anschließend flüchteten sowohl der unbekannte Täter als auch die schockierte junge Frau vom Tatort. Erst einige Zeit danach informierte die Dortmunderin die Polizei und erstattete Anzeige gegen Unbekannt.
Die Polizei ist nun auf der Suche nach den drei jungen Männern, die der Frau geholfen haben und als wichtige Zeugen Angaben zum Tatverdächtigen machen können. Hinweise werden bei der Kripo unter (Tel:132 - 7441 entgegen genommen.

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.