Feuerwehr löscht einen ausgedehnten Flächenbrand nahe der Kleingartenanlage "Brechten" am Weckweg
Kleingärtner-Kinder belohnen Einsatzkräfte mit Wassereis

Mit Feuerpatschen bekämpften die Wehrleute den Brand, der sich auf ein Feld ausgedehnt hatte.
3Bilder
  • Mit Feuerpatschen bekämpften die Wehrleute den Brand, der sich auf ein Feld ausgedehnt hatte.
  • Foto: Feuerwehr DO
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Aus noch ungeklärten Gründen sind am Donnerstagnachmittag (6.8.) eine Weide und Buschwerk auf einer Fläche von rund 500 m² hinter der Anlage des Gartenvereins "Brechten" am Weckweg in Flammen aufgegangen. Beim Eintreffen des gegen 15.30 Uhr von Kleingärtnern per Notruf alarmierten Löschzuges der Feuerwache 2 (Eving) breitete sich das Feuer an der Stadtgrenze zu Lünen bereits Richtung Autobahn A2 und auf einem benachbarten Feld aus.

Durch den schnellen Einsatz von Feuerpatschen, zwei Strahlrohren und der Unterstützung von Kräften der Feuerwache 6 (Scharnhorst) konnte eine weitere Ausbreitung des Brandes verhindert werden. Für die Nachlöscharbeiten setzte die Feuerwehr zwei Spezialfahrzeuge mit Wasserwerfern zur Brandbekämpfung auf der Fläche ein.

Insgesamt waren 19 Einsatzkräfte der Feuerwachen 2 (Eving), 5 (Marten) und 6 (Scharnhorst) im Einsatz. Zum Einsatzabschluss wurden die Einsatzkräfte von Kindern aus der Kleingartenanlage mit einem Wassereis belohnt.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen