Kriminalpolizei hofft auf Zeugen
Supermarkt überfallen an der Bayrischen Straße 179 in Eving

Symbolfoto.

Am Montag (7.10.) gegen 7.30 Uhr haben zwei Unbekannte den Supermarkt an der Bayrischen Straße 179 in Eving überfallen. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Die maskierten Täter bedrohten drei Angestellte. Unter Vorhalt einer Schusswaffe und einer Axt forderten sie die Herausgabe von Bargeld. Ein Täter schlug einem Angestellten mit der Waffe auf den Kopf. Ihre Beute packten die Täter in mitgebrachte Taschen und flüchteten auf die Straße. Dort wartete laut Zeugenangaben ein heller Kleintransporter, vermutlich ein VW Bulli, auf die beiden Täter. Am Steuer ein weiterer Komplize. Mit dem Auto flüchteten sie auf der Bayrischen Straße in Richtung Osten.

Der dunkel gekleidete Täter mit der Axt wird als circa 185 cm groß und circa 30 Jahre alt beschrieben. Er hatte eine normale Statur und sprach nach Zeugenangaben Deutsch mit osteuropäischem Akzent. Er hatte helle Augen und blonde Augenbrauen. Der Täter mit der Schusswaffe war ebenfalls rund 185 cm groß und etwa 30 Jahre alt. Er hatte eine dicke Statur und sprach ebenfalls mit osteuropäischem Akzent. Auch er war dunkel gekleidet.

Wer Hinweise zu den Tätern oder dem Fluchtfahrzeug (VW Bulli?) geben kann, wird gebeten, sich an den Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441 zu wenden.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.