Aktualisierung: Störung im Telefonnetz ist bereits behoben
Krankentransportrufnummer 19222 und Amtsanschlüsse der Feuerwehr waren nicht erreichbar

Die Rufnummer für Krankentransporte und die Amtsanschlüsse der Dortmunder Feuerwehr waren seit gestern am späten Abend vorübergehend nicht erreichbar (Symbolbild).
  • Die Rufnummer für Krankentransporte und die Amtsanschlüsse der Dortmunder Feuerwehr waren seit gestern am späten Abend vorübergehend nicht erreichbar (Symbolbild).
  • Foto: Feuerwehr Dortmund
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

AKTUALISIERUNG: Wie die Feuerwehr soeben per Mail mitgeteilt hat, sind die Störungen im Telefonnetz auf Dortmunder Stadtgebiet behoben. Die Krankentransportnummer 19222 sowie die Amtsleitungen der Feuerwehrsind wieder uneingeschränkt erreichbar.

Ursprüngliche Meldung:

Seit gestern Abend (25.1.) ist wegen einer Störung im Telefonnetz die Rufnummer für den Krankentransportdienst (Tel. 19222) in Dortmund aktuell nicht erreichbar. Von der Störung sind auch die Amtsanschlüsse der Feuerwehr (0231/845-0) nebst aller Nebenstellenbetroffen. In dringenden Fällen sollte man die Rufnummer 112 nutzen, hat die Lagedienstführung der Feuerwehr mitgeteilt.

Sobald die Störung behoben ist, will man informieren.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen