Bei der Bundespolizeiinspektion Dortmund in Körne
42 neue Beamtinnen und Beamten begrüßt und vereidigt

In Dortmund werden die Bundespolizisten überwiegend am Flughafen in Wickede (hier im Bild) und am Hauptbahnhof eingesetzt (Archivfoto).
2Bilder
  • In Dortmund werden die Bundespolizisten überwiegend am Flughafen in Wickede (hier im Bild) und am Hauptbahnhof eingesetzt (Archivfoto).
  • Foto: Bundespolizei
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Bei der Bundespolizei in Dortmund Körne. 42 neue Polizistinnen und Polizisten haben am 1. März ihren Dienst bei der Bundespolizeiinspektion Dortmund Dortmund angetreten. Ansässig ist die Behörde zwar an der Unteren Brinkstraße 81-89 - im Dreier-Hochhaus - in Körne, doch werden die Beamten im gesamten Ruhrgebiet zum Einsatz kommen.

Pandemiebedingt musste in diesem Jahr auf eine symbolträchtige Vereidigung verzichtet werden. Dennoch freute sich der Leiter der Bundespolizeiinspektion Dortmund, Polizeidirektor Sven Srol, über den personellen Zuwachs. Er betonte in seiner Ansprache: "Wir als Bundespolizei haben hier im Ballungsraum Ruhrgebiet eine wichtige Aufgabe, die wir mit neuem und zusätzlichem Personal noch besser ausüben können. Wir freuen uns, dass wir in Dortmund von den Auswirkungen der Einstellungsoffensive profitieren und eine so große Anzahl junger Kolleginnen und Kollegen bei uns begrüßen dürfen. Jeder von ihnen wird dringend gebraucht".

Die neuen Beamtinnen und Beamten, die überwiegend auch ihren Lebensmittelpunkt im Ruhrgebiet haben, wurden am Montagmorgen am Inspektionssitz in Dortmund vereidigt, bevor sie bereits einen Tag später ihren Streifendienst in Gelsenkirchen, Essen, Bochum, Hagen und Dortmund antreten werden.

In den ersten Wochen werden sie, neben dem Schichtdienst in ihren neuen Dienstgruppen, geschult und auf die Besonderheiten im "Einsatzraum Ruhrgebiet" vorbereitet.
Auch zukünftig wird die Bundespolizeiinspektion Dortmund weitere Verstärkung erhalten, die ebenfalls ein unmittelbares Ergebnis der Einstellungsoffensive der Bundespolizei aus den vergangenen Jahren ist.

Bei der Bundespolizei in NRW wurden an acht Dienststellen im Land insgesamt 175 neue Beamtinnen und Beamte begrüßt.

In Dortmund werden die Bundespolizisten überwiegend am Flughafen in Wickede (hier im Bild) und am Hauptbahnhof eingesetzt (Archivfoto).
Das Signet der Bundespolizei.
Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen