Zweite Runde des Dortmunder Mathe-Wettbewerbs am IKG Asseln
298 Schüler wollen Aufgaben lösen

Am Asselner Immanuel-Kant-Gymnasium im Schulzentrum am Grüningsweg wird der Mathematik-Wettbewerb ausgetragen.
  • Am Asselner Immanuel-Kant-Gymnasium im Schulzentrum am Grüningsweg wird der Mathematik-Wettbewerb ausgetragen.
  • Foto: Günter Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Die zweite Runde des diesjährigen Dortmunder Mathematik-Wettbewerbs wird am Samstag, 16. November, von 10 bis 13 Uhr im Asselner Immanuel-Kant-Gymnasium (IKG) am Grüningsweg 42 ausgetragen.

In diesem Jahr haben sich 777 Schüler*innen der Klassen 5 bis 13 von 20 Dortmunder Realschulen, Gesamtschulen und Gymnasien am Wettbewerb beteiligt. In der zweiten Runde sollen nun 298 Schüler*innen von 20 verschiedenen Schulen Mathematik-Aufgaben lösen.

Die besten Schüler*innen haben danach die Möglichkeit, an der Landesrunde teilzunehmen.
Der Mathematik-Wettbewerb ist ein Projekt, das über die Grenzen der Stadt hinaus Anerkennung gefunden hat. So konnten im letzten Jahr vier Dortmunder Schüler*innen Preise beim anschließenden Landeswettbewerb gewinnen.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen