Repair Cafe Wambel
Gelungener Re-Start im Jakobus Gemeindehaus

Viel zu tun gab es nach langer Corona bedingter Pause im Ev. Jakobus Gemeinde…
7Bilder
  • Viel zu tun gab es nach langer Corona bedingter Pause im Ev. Jakobus Gemeinde…
  • hochgeladen von Thomas Brandt

Nach intensiver Vorbereitung unter Berücksichtigung der geltenden Corona Schutzbestimmungen startete nach 7-monatiger Zwangspause am Freitag (25.09.) im Ev. Jakobus Gemeindehaus Wambel in der Eichendorffstr. 31 das 42. Repair Cafe Wambel.
Das 5-jähre Bestehen stand ganz im Zeichen der Corona Pandemie:
Tische und Stühle mussten zunächst im gesamten Gemeinde- und Kirchsaal aufgestellt, Stromleitungen verlegt und sog. Spukschutze, Desinfektionsmittel, Tücher auf die Tische verteilt werden. Mit 10 Arbeitsplätzen konnte die Abstandregelung mehr als benötigt eingehalten werden. Der getrennte Ein- und Ausgang gaben die Laufrichtungen für die Besucher*innen vor und zeitlich versetzte Termine nach telefonischer Voranmeldung verhinderten ebenfalls größere Menschenansammlungen im und vor dem Gemeindehaus. Auf Kaffee, Kaltgetränke und Gebäck mussten alle Akteure und Besucher*innen leider verzichten.
Dank 9 freiwilliger Mitarbeiter konnten in der Zeit von 16 -19 Uhr jedoch 23 Geräte angenommen werden und 13 Geräte nahmen ihren Dienst nach erfolgreicher Reparatur wieder auf. Bei 2 weiteren Geräten kann eine Wiedervorstellung und der Einbau von neuen Ersatzteilen ebenfalls zum Erfolg führen.
Das Spendenschwein freute sich am Ende über 142,70 €. Mit diesem Geld können neben Spezialwerkzeuge und Verbrauchsmaterialien auch notwendige Hygienemittel für die nächsten Repair Cafes angeschafft werden.
Diese sind bis Ende des Jahres 2020 am Freitag, 30. Oktober und am Freitag, 04. Dezember, jeweils von 16-19 Uhr.
Hierfür sind telefonische Voranmeldungen jeweils in der Woche zuvor unter Tel: 40 02 33 (Pfr. Jens Giesler) erforderlich.

Autor:

Thomas Brandt aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen