Auch die Kleinsten sollen kicken dürfen: Westfalia Wickede plant Kleinfeldplatz

In dem mit Pfeilen gekennzeichneten Bereich ist der Kleinfeldplatz geplant.
  • In dem mit Pfeilen gekennzeichneten Bereich ist der Kleinfeldplatz geplant.
  • Foto: Verein
  • hochgeladen von Tobias Weskamp

Noch immer fehlt der schon 2006 beschlossene Kleinfeldplatz im Pappelstadion, der insbesondere der Kinderarbeit von Westfalia Wickede zu Gute kommen sollte. Jetzt hat der Vorstand beschlossen, diesen Kleinfeldplatz im Herbst 2011 als Kunstrasenplatz zu errichten.

„Die im Schichtbetrieb tätigen Trainer kümmern sich um die Kinder, doch das Handicap ist, dass wir diese Kinder nicht nachhaltig an den organisierten Sport unseres Vereins heranführen können. Uns fehlen die notwendigen Trainingsflächen,“ klagt der Vorsitzende des Vereins, Hans Walter von Oppenkowski.
Die Stadt teilte dem Verein schriftlich mit, dass aus städtischen Mitteln die Errichtung des Kleinfeldplatzes nicht möglich ist. Die Westfalia will die Dinge nun selbst in die Hand nehmen. Benötigt werden 242 000 Euro für die Errichtung des kleinen Kunstrasenplatzes.
Um Anfang des neuen Jahres den Kindern Trainingsmöglichkeiten anbieten zu können, muss im Frühherbst mit dem Bau begonnen werden. Die Westfalia hat in den letzten Jahren Kooperationsverträge mit den vor Ort ansässigen Kindergärten, Grund- und Hauptschulen abgeschlossen. Der Jugendbereich des BV Westfalia Wickede betreut diese Kinder und Jugendlichen mit sportlichen Aktivitäten. Es befinden sich bei der sportlichen Betreuung bis zu 100 Kinder auf dem jetzt vorhandenen Kunstrasenplatz.
„Als Eigenleistung unserer ehrenamtlichen Mitglieder haben wir rund 1 200 Stunden eingeplant. Doch die notwendigen finanziellen Mittel können wir als Verein nur mit Unterstützung durch großzügige Spenden aus der Bevölkerung und von den Gewerbetreibenden aufbringen“, ruft von Oppenkowski nun alle Bürger auf, dieses für die Kinder angelegte Projekt zu unterstützen.

Spenden sind möglich unter
Kontonummer 0352 143 367
Bankleitzahl 440 501 99
Sparkasse Dortmund
Steuerabzugsfähige Spendenquittungen werden ausgestellt.

Autor:

Tobias Weskamp aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen