Cafe Spiel mit Spaß 70 plus
Ein neues Angebot für Senior*innen aus Wambel und Umgebung

Nachbarschaftshelfer*innen im Stadtbezirk Brackel laden zusammen mit Ursula Bliese (Vors. der AWO Körne /Wambel) ab Oktober zum Cafe Spiel mit Spaß 70 plus in die AWO Begegnungsstätte Wambel ein. Das Foto wurde vor der Corona Pandemie und den daraus erforderlichen Regelungen erstellt!
  • Nachbarschaftshelfer*innen im Stadtbezirk Brackel laden zusammen mit Ursula Bliese (Vors. der AWO Körne /Wambel) ab Oktober zum Cafe Spiel mit Spaß 70 plus in die AWO Begegnungsstätte Wambel ein. Das Foto wurde vor der Corona Pandemie und den daraus erforderlichen Regelungen erstellt!
  • Foto: Thomas Brandt
  • hochgeladen von Thomas Brandt

„Alle guten Dinge sind drei“, dachten sich die Nachbarschaftshelfer*innen im Stadtbezirk Brackel im Frühjahr 2020 und planten zukünftig mit Unterstützung des Seniorenbüros Brackel und gemeinsam mit der Vorsitzenden der AWO Körne/Wambel Ursula Bliese ein monatliches Spiele-Cafe in der AWO Begegnungsstätte Wambel unter dem Motto:

Spiel mit Spaß 70 plus

Nötig wurde das dritte Angebot, da die Diele und das Cafe im Brackeler Haus Beckhoff vor Überfüllung aus fast allen Nähten platzte.
Neben Brackel und Wickede sollte auch in Wambel ein weiteres fußläufig zu erreichendes Spielangebot insbesondere für vereinsamte oder alleinstehende Senior*innen stattfinden.
Doch dann kam Corona und der verabredete Start am 5. Mai 2020 musste ausfallen.

Exakt nach eineinhalb Jahren soll es nun aber losgehen:
Weil Kartenspiele, Brettspiele und vieles mehr alleine in den eigenen vier Wänden nun mal nicht funktionieren und in einer Gruppe viel mehr Freude bereiten, können Senior*innen ab 5. Oktober 2021 an jedem ersten Dienstag im Monat von 14.00-16.00 Uhr in der AWO Begegnungsstätte, Wambeler Hellweg 7

• in gemütlicher Atmosphäre Karten- und andere beliebte Gesellschaftsspiele erleben,

• sich mit Gleichaltrigen beim Spielen unterhalten und neue Kontakte knüpfen,

• Kaffee und frische Waffeln – sofern die Küche wieder nutzbar ist -genießen (kostenpflichtig!),

• neue Spiele kennenlernen,

und

• schlicht und einfach: Zeit in netter Umgebung verbringen.

Gerne dürfen auch eigene Spiele mitgebracht und Vorschläge für Spiele eingebracht werden.

Die AWO Begegnungsstätte ist barrierefrei zugänglich, und mit der U 43 bis Haltestelle Juchostraße gut erreichbar. Die Corona bedingte 3G Regelung ist einzuhalten, entsprechende Nachweise müssen am Eingang vorgezeigt werden. Darüber hinaus gelten die Hygiene- und Abstandsbestimmungen.
Nähere Informationen oder Rückfragen im Seniorenbüro Brackel, mo-fr. von 10-12 Uhr, Tel. 50 29 640

Autor:

Thomas Brandt aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen