Erinnerungen an 50 Jahre KAB St. Nikolaus von Flüe in Neuasseln

36 interessierte Zuhörer und Zuschauer fanden KAB Bildungsreferent Ulrich Klaus und Helmut Schemmann mit ihrer Bilder-Dokumentation, verknüpft mit Anekdoten und Kuriositäten, beziehungsweise ihren Filmausschnitten zur 50-jährigen Geschichte der Neuasselner KAB St. Nikolaus von Flüe in der Unterkirche.
  • 36 interessierte Zuhörer und Zuschauer fanden KAB Bildungsreferent Ulrich Klaus und Helmut Schemmann mit ihrer Bilder-Dokumentation, verknüpft mit Anekdoten und Kuriositäten, beziehungsweise ihren Filmausschnitten zur 50-jährigen Geschichte der Neuasselner KAB St. Nikolaus von Flüe in der Unterkirche.
  • Foto: Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Ein gelungener Auftakt der Feierlichkeiten des Gold-Jubiläums.

Mit historischen Bildern, Anekdoten und Kuriositäten, dargeboten von Ulrich Klaus, sowie Filmausschnitten aus der Zeit ab 2008, präsentiert von Helmut Schemmann, ist die Neuasselner KAB St. Nikolaus von Flüe im E-Raum unter der Pfarrkirche in die Veranstaltungsreihe im Vorfeld ihres 50-Jahr-Jubiläumsfests am 25. Oktober eingestiegen. 36 Besucher/innen erfreuten sich gerne an diesen Erinnerungen an Feiern, Reisen und Gemeindearbeit.

Nächster Termin der Reihe ist am 28. September über eine Reise durch acht Ostsee-Anrainerstaaten.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen