Auf Jahreshauptversammlung der Sportfreunde Brackel 61 Vorstandsvorsitz neu besetzt
Kollenda übernimmt

Mike Kollenda ist der neue 1. Vorsitzende.
  • Mike Kollenda ist der neue 1. Vorsitzende.
  • Foto: SF Brackel 61
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Die Jahreshauptversammlung des Fußballvereins Sportfreunde (SF) Brackel 61 in den Vereinsräumen am Brauksweg 15 hatte vor allem Vorstandswahlen im Fokus. Dabei wurde Mike Kollenda zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt.

Kollenda folgt damit auf Michael Lange, der sich nach achteinhalb Jahren im Vorstand nicht erneut zur Wahl stellte. Ein Verdienst seiner Amtszeit sei die deutliche Wandlung der Sportanlage am Brauksweg zu einer der derzeit ansehnlichsten Sportanlagen im Dortmunder Raum, dankte ihm die Versammlung. Er wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

Mit großer Mehrheit wurde der amtierende 2. Vorsitzende Mike Kollenda zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt. Die Amtszeit beträgt zwei Jahre. Mike Kollenda ist 27 Jahre alt und seit 2014 ehrenamtlich für den Verein tätig. Als lizenzierter Trainer (B-Lizenz) trainiert er die zweite Mannschaft sowie die von ihm gegründete Gruppe der Fußballzwerge, Kinder im Alter von 18 Monaten bis vier Jahren.

Zum 2. Vorsitzenden wurde Guido Stolecki gewählt. Frank Laubrock konnte sich über die Wiederwahl zum 3. Vorsitzenden freuen. Ebenso bestätigt wurde Ulrich Hegeler als Geschäftsführer.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.