Düsseldorf: Feuerwehr warnt
Wetterwarnung vor schweren Gewittern -

Düsseldorf: Auch die Feuerwehr warnt: Bei Gewittern sollte man sich möglichst nicht im Freien aufhalten!
  • Düsseldorf: Auch die Feuerwehr warnt: Bei Gewittern sollte man sich möglichst nicht im Freien aufhalten!
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Andrea Becker

Aufgrund der Warnung vor Gewittern mit möglichen Sturmböen hat das Garten-, Friedhof- und Forstamt Vorkehrungen getroffen und appelliert an Bürgern zur Vorsicht und warnt davor, Wälder direkt nach Unwettern zu betreten, da die Gefahr herabstürzender Äste bestehen kann. Auch die Feuerwehr warnt: Bei Gewittern sollte man sich möglichst nicht im Freien aufhalten!

Von Michael Buch

Stadtwald: Die Forstverwaltung warnt davor, während und nach dem Sturm die Wälder im Stadtgebiet zu betreten. Es ist mit herabfallenden Ästen und umstürzenden Bäumen zu rechnen. Die Gefahr bleibt auch nach dem Sturm bestehen. Angebrochene Bäume können oft auch erst später umfallen und in den Baumkronen verkeilte Äste hinabfallen.

Wildpark: Der Wildpark bleibt am Freitag, 20. Mai, geschlossen und öffnet voraussichtlich am Samstag, 21. Mai..

Park- und Grünanlagen: Das Gartenamt ruft die Bevölkerung dazu auf, Park- und Grünanlagen während des Unwetters zu meiden. Je nach Schwere des Unwetter kann auch am Wochenende die Gefahr von herabfallenden Äste bestehen.

Friedhöfe: Sofern es die Sicherheit auf den Friedhöfen zulässt, werden alle terminierten Beerdigungen am heutigen Freitag, 20. Mai, stattfinden. Nach Abschluss der Bestattungen werden die Friedhöfe gesperrt und voraussichtlich am Samstag wieder geöffnet. Am Samstag werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gartenamtes die Schäden im Stadtwald sowie in den Grünanlagen und Friedhöfen erfassen. Der Bestattungsbetrieb auf den Friedhöfen am Montag soll möglichst gewährleistet werden.

Autor:

Andrea Becker aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.