Wildpark

Beiträge zum Thema Wildpark

Politik

ZOO KREFELD Reaktion: Thema im nächsten Rat
Schützt wildlebende Tiere in Düsseldorf!

Düsseldorf, 4. Januar 2020 In der Sylvesternacht 2019/2020 kam es zu einem dramatischen Brandereignis im Krefelder Zoo; 30, zum Teil vom Aussterben bedrohte Affen verbrannten. Trotz der dort montierten Überwachungskameras war die Feuerwehr erst vor Ort, als das Affenhaus schon im Vollbrand stand. Nur zwei Affen konnten gerettet werden. Auch in Düsseldorf leben Tiere, z.B. im Wildpark, im Streichelzoo, im Hofgarten und an weiteren Orten. Deshalb fragt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE...

  • Düsseldorf
  • 04.01.20
Politik

Krefelder Zoo: Affen sterben bei Brand

Düsseldorf, 1. Januar 2020 In der Sylvesternacht ist das Affenhaus im Krefelder Zoo niedergebrannt und alle Tiere sind schmerz- und qualvoll gestorben. Claudia Krüger, Vorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Diese Nachricht macht uns tief traurig. Noch ist die Ursache des Feuers nicht bekannt. Aber unabhängig davon, ob Sylvesterfeuerwerk oder ein anderer Grund die Ursache war, fragen wir, warum reichten die Schutz- und Vorsorgemaßnahmen nicht aus? Kann das, was in Krefeld...

  • Düsseldorf
  • 01.01.20
  •  5
Politik

300.000,- Euro/Jahr zusätzlich für die Tiere im Wildpark und die Aufklärung der Besucher

Düsseldorf, 16. Dezember 2019 In der nächsten Ratsversammlung stellt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER den Antrag, für die Verbesserung der Lebensumstände der Tiere und für die Aufklärung der Besucher 300.000,- Euro im Wildpark jährlich zusätzlich zur Verfügung zu stellen. Claudia Krüger, Vorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Im Grafenberger Wald steht der Wildpark das ganze Jahr zur Verfügung. Rund 100 Tiere (Rehe, Wildschweine, Enten, Fasane und...

  • Düsseldorf
  • 16.12.19
Natur + Garten
8 Bilder

Damwild
Das Damwild im Freiherr-von-Wintzingerode Wildpark in Bad Sassendorf

Das Damwild Das Damwild im Freiherr-von-Wintzingerode Wildpark in Bad Sassendorf Lebensraum Bevor die letzte Eiszeit das Damwild fast ausgerottete, bevölkerte es weite Teile Europas. Erst im Mittelalter wurde es wieder bei uns angesiedelt. Über Jahrhunderte wurde es als Jagt- und Parkwild in Gefangenschaft gehalten. Damwild bevorzugt Laubmischwälder mit angrenzenden Feld und Wiesenflächen. Es ist gesellig und lebt nach Geschlechtern getrennt in Rudeln. Besonderheit Die...

  • Herne
  • 20.03.19
Natur + Garten
13 Bilder

Spaziergang im Wildpark Arnsberg

Haben wir diese Rothirsche, es war wieder mal "warm" in ihrem Revier abgelichtet, wir haben sehr geschwitzt, deswegen haben wir den Spaziergang im Park abgebrochen. https://de.wikipedia.org/wiki/Wildwald_Voßwinkel

  • Castrop-Rauxel
  • 12.07.18
  •  4
  •  5
Natur + Garten
Wildparkleiter Björn Porsche und Umweltdezernentin Helga Stulgies stellen die neuen Tierfutterautomaten vor. Foto: Stadt Düsseldorf/ Michael Gstettenbauer
2 Bilder

Füttern leicht gemacht: Neue Tierfutterautomaten in Grafenberg

Drei neue Tierfutterautomaten stehen den Besuchern des Wildparks in Grafenberg ab sofort zur Verfügung. Dort können sich große und kleine Wildparkbesucher eine spezielle Wildfutter-Mischung ziehen. Das Automatenfutter ist ein kalorienreduziertes Futter, das sowohl Rot- und Damhirsche als auch Wildschweine und Mufflons gut vertragen. Die drei neuen Automaten befinden sich bei der oberen Schwarzwildplattform, im Zentrum vor der alten Waldschule und im unteren Parkteil beim Bienenhaus. Um...

  • Düsseldorf
  • 29.06.18
  •  1
Überregionales
Tausende trafen sich am Nachmittag an der Grillwiese am Cappenberger See.
18 Bilder

Maigang - das ist die Bilanz der Polizei

Regen gab es zum Start, dann aber verjagte die Sonne die grauen Wolken und die Maigänger machten sich auf den Weg. Die Polizei zog am Mittwoch Bilanz. Die Wanderung zum Cappenberger See setzte sich am Vormittag mit Verzögerung in Bewegung, das lag wohl am windigen Schmuddelwetter, doch mit der Wetterbesserung kamen auch die Maigänger. In Cappenberg am Wildpark machten die Gruppen aus Richtung Selm am Mittag Station, auf Lüner Seite traf man sich am Kriegerdenkmal an der Bergkampstraße. Das...

  • Lünen
  • 01.05.18
LK-Gemeinschaft
Hier war der ORT DES GESCHEHENS!
21 Bilder

Lokales aus Düsseldorf - Ein Fahrrad im Wildpark, Damwild, tolle Skulpturen, Kinder und anderes...

* Spaziergang 17. Februar 2018 Wildpark Grafenberg Und ein Fahrrad, das eigentlich draußen bleiben soll! Ich habe ja schon hier berichtet, dass ich im Wildpark ein Fahrrad gesehen habe, das dort nichts zu suchen hatte! Hatte den ELMAR und seinen SCHWATTEN in Verdacht gehabt; aber er war es nicht!!! TEXT STEHT UNTER DEN BILDERN - UND IM VOLLBILD IST ALLES GUT ZU SEHEN! (c)BruniR.

  • Düsseldorf
  • 09.03.18
  •  20
  •  16
Natur + Garten

Wildpark hat wieder geöffnet

Gute Nachricht aus dem Garten-, Friedhofs- und Forstamt: Der Wildpark ist seit dem 1. Februar wieder geöffnet. Die Aufräumarbeiten nach dem Sturm Friederike am Donnerstag, 18. Januar, sind abgeschlossen. Nach der Schadensaufnahme - 101 Bäume waren allein im Wildpark dem Sturm Friederike zum Opfer gefallen, an 21 Stellen waren Zäune rund um die Gehege der Tiere beschädigt worden - war das Team der Wildparkmitarbeiter, zwei Forstwirtkolonnen und Auszubildende des Gartenamtes tagelang mit den...

  • Düsseldorf
  • 01.02.18
  •  1
  •  2
Natur + Garten
10 Bilder

Wildpark Dülmen

Letztes Jahr war ich im Dezember ein weiteres Mal im Dülmener Wildpark. Ich genieße jedes Mal die Ruhe, Atmosphäre sowie das Beobachten des Wildes und der anderen Tiere dort. Ich hab auch wieder einige Bilder mitgebracht, die ich euch gerne zeigen würde :-))

  • Recklinghausen
  • 15.01.18
  •  12
  •  10
Natur + Garten
5 Bilder

Wildpark Granat

Seit langen war ich mal wieder im Wildpark Granat! Und bei diesem Besuch hatte ich das große Glück die jungen Luchse zu fotografieren. Ich hab eine kleine Auswahl hier erstellt und hoffe, die Bilder gefallen euch :-) Ach ja, eine kleine Kohlmeise ist auch noch dabei, also nicht wundern ist beabsichtigt und kein Versehen.

  • Recklinghausen
  • 19.11.17
  •  11
  •  4
Natur + Garten
27 Bilder

Besuch im Wildpark Dülmen

Wenn wir schon mal hier sind noch ein Blick in den Wildpark Dülmen dieser wurde in den 1860er-Jahren eröffnet und erstreckt sich auf 250 Hektar. Er besteht aus einer gärtnerisch gestalteten Anlage aus Wiesen, Riesenbäumen Wäldern und Seen. In dem weitläufigen Areal haben Damwild, Rotwild und Schafe (Heidschnucken) eine Heimat. Die Teiche sind Anziehungspunkt für eine Reihe von Vogelarten, enten Kanada Gänse Dohlen usw. Wenn man gut zu Fuß ist sollte man ein Getränk und etwat Proviant...

  • Castrop-Rauxel
  • 08.05.17
  •  9
  •  14
Überregionales
Das Brauereiknapp war am Morgen die längste Partymeile in Selm.
45 Bilder

Tausende feiern den Mai auch bei Regen

Kein Mai ohne fette Party - und so machten sich Montag trotz der miesen Aussichten beim Wetter wieder Tausende auf den Weg zum Cappenberger See. Weniger Besucher als in den letzten Jahren, aber mehr Agressionen, zog die Polizei am späten Nachmittag eine erste Bilanz. Sonne satt gab es in den letzten Jahren, doch in diesem Jahr präsentiert sich der erste Tag im Wonnemonat mit Regen, grauen Wolken und kühlen Temperaturen. Der Stimmung tat das schlechte Wetter aber zumindest bis zum frühen...

  • Lünen
  • 01.05.17
Kultur
6 Bilder

Waldlichter Wildwald Vosswinkel

Bei traumhaftem Sonntagswetter stand ein Besuch der Waldlichter im Wildpark Vosswinkel an. Die Veranstaltung läuft vom 28.4. bis einschliesslich 1.05. von 18 - 23:45Uhr. Tolle Lichtinstallationen zaubern den Wald in einen mystischen und romantischen Ort und laden zum staunen, träumen und verweilen ein.

  • Arnsberg-Neheim
  • 01.05.17
Kultur
Pior, Schwedhelm, Graf
36 Bilder

Der besondere Moment Gut Sarnow Fotoausstellung Pior/ Graf/ Schwedhelm

„Der besondere Moment“ So lautet das Thema der Fotoausstellung von Eckhard Schwedhelm, Inge Graf und Anna (Susanne) Pior, die ihre Werke seit dem 04.03.2017 im Gut Sarnow in Gross Schönebeck ausstellen. Mehr als 80 Bilder zeigen die individuellen Interpretationen des Themas aus der Pflanzen- und Tierwelt. Neben interessanten Nahaufnahmen gehören auch bewundernswerte Schnappschüsse zu den Exponaten. Entstanden sind alle Fotos im Biosphärenreservat Schorfheide- Chorin und im Wildpark Gross...

  • Marl
  • 21.04.17
  •  1
Natur + Garten
2 Bilder

Süßer Nachwuchs im Wildpark „Wehringhauser Bachtal“

Fünf Frischlinge haben vergangene Woche im Wildpark „Wehringhauser Bachtal“ des Hagener Wirtschaftsbetriebs (WBH) putzmunter und gesund das Licht der Welt erblickt. Die Wildschweinbabys sind eine kleine Sensation: Bache „Smarties“ kam als Frischling aus freier Wildbahn aus dem Sauerland ins Wildgehege von Martin Holl, der sie mit der Hand aufzog. Bereits in den vergangenen Jahren hat der Wildpark zwischen März und Mai Nachwuchs bei den Wildschweinen vermeldet. Doch in diesem Jahr stammen...

  • Hagen
  • 19.04.17
Natur + Garten
"Lord", ein Prachtexemplar, charakterfest, liebenswert und intelligent ....
14 Bilder

Ein Lord .... auf einem Rittersitz in Kalkar.... und viele andere, liebenswerte Zeitgenossen ....

Im Kaminzimmer, im Rittersaal der mittelalterlichen Burganlage Haus Horst, traf ich ihn .... ein Prachtexemplar des Nachfolgers der Wölfe, einen charaktervollen, stattlichen, intelligenten und liebenswerten Hund .... Lord. Aus einem Tierheim in Spanien stammend, lebt er heute bei tierliebenden Menschen in Kalkar. Zutraulich, zuvorkommend und mit sehr gutem Benehmen .... so lernte ich ihn heute kennen. Ich stelle fest: Ich traf "den besten Freund des Menschen". Es war nicht das einzige...

  • Kalkar
  • 28.01.17
  •  3
  •  6
Natur + Garten
Der Spätherbst hält Einzug - auch hier auf Haus Horst Kalkar
8 Bilder

November am Niederrhein .... Herbst für Flora und Fauna ....

Ein ungemütlicher Novembernachmittag .... und doch Lichtblicke in der Farbenvielfalt der Pflanzen- und Tierwelt, hier gesehen und festgehalten im Wildpark der Burganlage des Rittersitzes Haus Horst Kalkar .... mächtige Baumriesen entledigen sich ihrer Blätter ....

  • Kalkar
  • 07.11.16
  •  5
  •  9
Natur + Garten
19 Bilder

Naturwildpark Granat

Inmitten einer hügeligen Waldlandschaft in der Hohen Mark erstreckt sich der Naturwildpark Granat. Bei einem erholsamen Spaziergang durch den herrlichen Wildpark kann man viel frei laufendes Wild live erleben.

  • Haltern
  • 02.11.16
  •  21
  •  30
LK-Gemeinschaft
Hier kann der Besucher was erleben!!!
28 Bilder

Lokales aus Dormagen - Ausflugtipp - Tier- und Wildpark Tannenbusch

26.09.2016 Tier- und Wildpark Tannenbusch in Dormagen Nachdem ich schon einige Beiträge über den Wildpark Tannenbusch eingestellt habe, werde ich hier heute den Rest dazu zeigen! Wenn ich überlege, dass Marlies und ich nur eine wirklich kleine Ecke besucht haben, dann bin ich immer noch über die Ausbeute der Bilder überrascht! Gezeigt habe ich euch schon: Mittagsruhe - nur einer sprang noch rum Fütterung der Raubtiere Aufruhr der Ziegen Ich seh, ihr hockt schon wieder am...

  • Düsseldorf
  • 22.10.16
  •  15
  •  17
LK-Gemeinschaft
Da hatte er mich noch nicht gesehen!
19 Bilder

Lokales aus Dormagen - Wild- und Tierpark Tannenbusch - Pfau auf der Flucht ;-)))

26.09.2016 Pfau auf der Flucht oder... alles für die Bürgerreporterinnen im Wild- und Tierpark Tannenbusch Dormagen Was tut man (oder Frau) nicht alles für ein gutes Bild!?! Also, ich hatte mich leise rangeschlichen und dann gemütlich auf eine Bank gesetzt! Als mich der Pfau entdeckte, schlug er leider weder vor Freude ein Rad für mich, noch machte er irgend etwas Spektakuläres... aber, immerhin wollte er zuerst zu mir kommen... bis er sich das dann wieder anders überlegt...

  • Düsseldorf
  • 19.10.16
  •  20
  •  18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.