Großaufgebot an Einsatzkräften war unterwegs
Parks im Fokus der Polizei Duisburg

Kontrollen im Goerdeler Park.

Am Mittwochnachmittag, 8. Juli, hat die Polizei den Kant-Park und den Goerdeler Park ins Visier genommen. Mit einem Großaufgebot aus Kräften der Einsatzhundertschaft, Zivilpolizisten und einem Diensthund kontrollierten die Ordnungshüter an bekannten Treffpunkten.

Im Kant-Park trafen die Beamten auf eine Frau (49), die ein gestohlenes E-Bike fuhr. Der 62-jährige Eigentümer in Bayern freut sich nun, sein Fahrrad zurückzubekommen. Zivile Polizisten erwischten einen 47-Jährigen, der Marihuana dabei hatte und eine 17-Jährige mit Heroin. Bei einer Verkehrskontrolle hielten die Beamten einen 57-jährigen Opel-Fahrer an. Es stellte sich heraus, dass er unter Drogeneinfluss steht.

Auch im Goerdeler Park überprüften die Beamten mehrere Parkbesucher. Hier hatten sich alle an Recht und Ordnung gehalten.

Auf dem Schulhof des ehemaligen Friedrich-Albert-Lange-Berufskollegs erspähten die Ordnungshüter eine Gruppe junger Erwachsener, die beim Erblicken der Polizisten wegrannten. Sechs Personen konnten eingeholt und kontrolliert werden. Bei einem Brüderpaar (19 und 21 Jahre) und einem 20-Jährigen fanden die Beamten Marihuana. Ein anderer hatte ein verbotenes Einhandmesser dabei. Die verbotenen Gegenstände wurden sichergestellt.

Die Polizei wird auch zukünftig gezielt die Parks und bekannten Treffpunkte bestreifen und dort solche Kontrollen durchführen.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen