Orgel-Klänge an Adventssonntagen / Geplante Adventliedersingen mit der Kantorei in Duisburg fällt coronabedingt aus
„Adventsvespern mit der Königin“ in der Salvatorkirche Duisburg

Marcus Strümpe an seiner Orgel in der Duisburger Salvatorkirche.
  • Marcus Strümpe an seiner Orgel in der Duisburger Salvatorkirche.
  • Foto: Zur Verfügung gestellt von: Mischa Blank.
  • hochgeladen von Helena Pieper

Die 30-minütigen Konzerte in der Duisburger Salvatorkirche mit der Königin der Instrumente heißen in diesem Jahr „Adventsvespern mit der Königin“. Anders als in den Vorjahren wird die festliche Orgelmusik, die jetzt an jedem Adventssonntag um 15 Uhr in der Salvatorkirche erklingt, durch eine kurze Lesung und einen gesprochenen Segen umrahmt.

Gespielt wird Adventliches und Weihnachtliches aus fünf Jahrhunderten - "ausschließlich zum Zuhören und nicht zum Mitsingen, denn das ist wegen der Pandemie nicht erlaubt.", heißt es in der Ankündigung.

Auftakt der Reihe

Auftakt der Reihe ist das Konzert von Kantor Marcus Strümpe am kommenden 1. Advent (Sonntag, 29. Dezember) um 15 Uhr. Er spielt Werke von Bach und Buxtehude sowie Bearbeitungen und Improvisationen zu Advents- und Weihnachtsliedern. "Das für diesen Tag ursprünglich geplante Adventliedersingen mit der Kantorei muss wegen den Pandemie-Beschränkungen entfallen.", heißt es weiter.

Am 2. Advent, 6. Dezember, ist in der Salvatorkirche um 15 Uhr Andreas Lüken, der Kantor von der Duisserner Lutherkirche, mit seinem Orgelspiel zu hören. Am 3. Advent ist es zur gleichen Uhrzeit Domorganist Stefan Madrzak aus Soest und am 4. Advent der Organist Wolfgang Schult aus Dillenburg.

Es gelten die aktuellen Hygieneregeln; Infos dazu gibt es unter www.salvatorkirche.de

"Am Ende sammeln wir für einen sozialen Zweck.", heißt es abschließend.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen