Chinesischer Garten
Der Chinesische Garten vom Duisburger Zoo

24Bilder

Dieser ,,Chinesische Garten,,
ist ein Geschenk der Duisburger Partnerstadt Wuhan
und stellt im Zoogelände eine Stätte der Ruhe und des Friedens dar.
1988 wurde der Garten von chinesischen Facharbeitern
mit aus China importierten Originalmaterialien errichtet.
Neben der charakteristischen chinesischen Gartengestaltung
mit Teichanlage,- Seerosen und diversen Lotosblüten,-
Kirschbäumen und Bambusgewächsen,
entstanden mehrere typische chinesische Bauten,-
wie z.B. der Eingangspavillon,-
sowie der schöne kleine Bergpavillon,-
die ,,Halle des Glücks,, - der Wasserpavillon,-
die Bogenbrücke.
Der Zugang zum Chinagarten wird von zwei großen,
marmornen Löwenstatuen bewacht,
die gemäß der chinesischen Kultur die bösen Geister
aus dem Garten fernhalten sollen.

Autor:

Jürgen Daum aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

43 folgen diesem Profil

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen