„Sinnvolle Hilfsmittel in der Hundeerziehung“
Informationsabend mit Hundetrainerin Anika Bahlo

Hundetrainerin Anika Bahlo möchte die Besucher des Cafe Mittendrin informieren, welche Hilfsmittel bei der Hundeerziehung helfen können.
  • Hundetrainerin Anika Bahlo möchte die Besucher des Cafe Mittendrin informieren, welche Hilfsmittel bei der Hundeerziehung helfen können.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Marcel Faßbender

Für Hundebesitzer, die ihre vierbeinigen Freunde besser verstehen möchten, bietet das Café Mittendrin Bergiusstraße1, Ruhrort des Diakoniewerks Duisburg am Dienstag, 19. März, ab 18 Uhr einen Infoabend an. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Schaut man im Einzelhandel oder bei Online-Anbietern nach Hilfsmitteln für die Hundeerziehung, ist die Auswahl unüberschaubar groß. Clicker, Futterbeutel, Reizangel, Sprühhalsband, Stachelhalsband, Targetstab, Wurfdisc und vieles mehr. Hier möchte die Hundetrainerin Anika Bahlo mit ihrem Vortrag eine Hilfestellung geben. Sie beschäftigt sich unter anderem mit den Fragen „Welche Hilfsmittel können mir und meinem Hund in der Erziehung helfen?“, „Wann machen Hilfsmittel überhaupt Sinn?“ Sie bespricht Vor- und Nachteile zahlreicher Hilfsmittel und zeigt einige Videos zum Thema Hilfsmitteleinsatz. „Mein Ziel ist es, etwas Licht in den Hilfsmitteldschungel zu bekommen“, erklärt Anika Bahlo. „Die Teilnehmer sollen lernen, wie sie zwischen sinnvollen und sinnlosen Hilfsmitteln unterscheiden können und, wie sie das richtige (wenn überhaupt notwendige) Hilfsmittel auswählen können.“
Im Rahmen des Projektes „Ruhrort: inklusiv!“ wurde das Café Mittendrin im Jahr 2013 auch für die Öffentlichkeit geöffnet, um die Teilhabe von Menschen mit psychischen Erkrankungen am gesellschaftlichen Leben zu verbessern. Das Diakoniewerk Duisburg betreut an seinem Standort in Ruhrort circa 160 Klienten, die psychisch erkrankt oder von Behinderung bedroht sind. Alle öffentlichen Angebote und Veranstaltungen des Cafés Mittendrin sind kostenfrei und stehen allen Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung.
Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung unter Telefon: 0203-479464-0 (täglich von 8:30 bis 14:30 Uhr).

Autor:

Marcel Faßbender aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.