In immer mehr Duisburger Kliniken
Verschärfte Besuchsregelung

Die Helios Marien Klinik
  • Die Helios Marien Klinik
  • Foto: Helios Kliniken
  • hochgeladen von Sabine Justen

Aufgrund der aktuellen Fallzahl-Entwicklung erlassen die Helios Kliniken ab Montag, 26. Oktober, an ihren drei Duisburger Standorten – den beiden Akuthäusern St. Johannes und Marien sowie in der Reha-Einrichtung Rhein-Klinik – erneut ein Besuchsverbot.

Patienten können somit nur noch in Absprache mit den diensthabenden Ärzten und in klar definierten Ausnahmefällen Besuch empfangen. Dazu gehören beispielsweise Kinder und Gebärende – sie dürfen jeweils von einer Person begleitet werden –, Patienten mit gesetzlichem Betreuer sowie demente und schwerkranke Patienten am Lebensende.
Taschen mit Wechselkleidung und ähnliches können für die Patienten weiterhin am Eingang abgegeben werden.

Die Malteser Kliniken Rhein-Ruhr haben an ihren drei Standorten (St. Anna in Huckingen, St. Johannes-Stift in Homberg und St. Josefshospital in Krefeld-Uerdingen) ihre bisherige Besuchsregelung bereits geändert. Um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, dürfen Patienten nur noch in klar definierten Ausnahmefällen Besuch empfangen. Taschen mit Wechselkleidung können weiterhin am Eingang abgegeben werden. Zu den Ausnahmefällen gehören beispielsweise minderjährige Patienten, Patienten mit gesetzlichem Betreuer und Patienten am Lebensende.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen