Die Flying Chickpeas auf dem 2. Platz im Finale der Duisburger Tanztage
Ein Traum wurde wahr

12Bilder

Einmal auf einer großen Bühne stehen…welche Tänzerin träumt davon nicht. Für die Flying Chickpeas der KG Flying Familli wurde dieser Traum am 6. April wahr. Sie hatten es in das Finale der besten vier bei den Duisburger Tanztagen, Deutschlands größtem Amateur Tanz-Event geschafft und fuhren nun, begleitet von Verwandten, Freunden und Betreuern, mit klopfendem Herzen zum Theater am Marientor nach Duisburg. Dann der Auftritt, alle fieberten mit…und die falsche Musik ertönte. Noch ein Versuch und wiederum erklang ein falsches Lied. Gottseidank schaffte es der überlegen reagierende Moderator Bülent Aksen, die Situation zu entspannen und die Chickpeas konnten über die Bühne wirbeln. Jetzt hieß es noch ein paar Stunden warten, bis alle Final-Teilnehmer des Tages zur Platzierung auf die Bühne durften. Dann großer Jubel…..2. Platz in der Kategorie Showdance bei den Teens. Den Sieg errangen die Teenies des VFR Blau-Gold Kevelaer, 3. Platz für die Gruppe No Name aus Haffen-Mehr, alle aus dem Kreis Kleve. Auf die Frage an die Chickpeas, was am schönsten war, kam die Antwort, dass sie neue Freundinnen gewonnen hätten, nämlich die Mädels aus Kevelaer. Da musste natürlich auch ein gemeinsames Bild beider Gruppen gemacht werden.
Am nächsten Tag durfte noch eine weitere Klever Gruppe zum Finale fahren. Die Germania Sternchen aus Materborn, starteten in der Altersklasse Mini Kids und errangen einen tollen siebten Platz von 10 Finalteilnehmern bei insgesamt 35 teilnehmenden Gruppen in der Vorentscheidung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen