"CHARITY-Abend des Heimatvereins Hamborn e.V. übertraf alle Erwartungen ..."

Vorsitzender Jörg Weißmann und Schirmherr Mahmut Özdemir
76Bilder
  • Vorsitzender Jörg Weißmann und Schirmherr Mahmut Özdemir
  • hochgeladen von Jörg Weißmann

Jörg Weißmann als Vorsitzender des Heimatvereins Hamborn e.V. strahlte und man sah ihm an, dass er diesen Abend geniessen würde. Er begann seine Begrüßungsrede damit, dass er sich bei allen Gästen des heutigen Abends und allen Spendern bedankte, die zu diesem besonderen Abend beigetragen haben. Weißmann hob hervor, dass sämtliche Künstler sich in den Dienst der guten Sache stellten. Auch bei Selma Bulut und Antonio (Toni) Link bedankte sich Weißmann, denn die Gäste des Abends waren angetan von dem festlich geschmückten Saal und das gesamte Ambiente. Weißmann begrüßte persönlich neben dem Schirmherrn MdB Mahmut Özdemir, den Lantagsabgeordneten Frank Börner, den Bezirksbürgermeister Uwe Heider und seine Stellvertreterin, Christina Becker , sowie den Fraktionsvorsitzenden der CDU Duisburg, Reiner Enzweiler. Ganz besonders hervorgehoben wurde Walter Schädlich (Ehrenmitglied Nr. 3 des Heimatvereins Hamborn e.V.). Durch den Abend führte in alter Verbundenheit Reiner Terhorst als Moderator. In humoristischer, pointierten und unverwechselbarer Art und Weise begeisterte er das Publikum. Schirmherr Mahmut Özdemir bedankte sich für die Schirmherrschaft und stellte die Aktivitäten und Veranstaltungen des Heimatvereins heraus. "Was sie hier auf die Beine oder besser auf die Bühne gestellt haben, ist mehr als bemerkenswert" hob der Schirmherr hervor. Zu Beginn gab es ein Begrüßungsgedicht des Vorstandsmitglieds Siegfried Bakiera über den Heimatverein, sowie den Charityabend in Reimform. Sein Vorstandskollege Klaus Becker folgte mit Zitaten aus dem Buch von "Kumpel Anton".

Johannes Bartetzky als Kumpel Anton

Der erste Höhepunkt folgte mit dem 86 - jährigen Johannes Bartetzky als "Kumpel Anton": Mit Kohlenstaub verschmierten Gesicht und in Bergmannkluft samt Arschleder verzückte er das Publikum mit Annekdoten aus dem Leben des Bergmanns Anton und seinem Kumpel Stanislaus. Doris und Lutz Peller, letzterer bekannt als musikalisches Multitalent und Chorleiter, begeisterten als Gesangsduo. Während des Dinners spielte Prof. Dr. Okko Herlyn am Flügel ein unterhaltsames Programm aus Jazz, Pop und vielen alten Evergreens.

Marie Wegener oder "A star is born"

Der zweite herausragende Höhepunkt des Abends war die 12-jährige Marie Wegener. Moderator Terhorst kündigte sie als erfolgreiche Kandidatin der Fernsehshow "Voice Kids" an. Mit bekannten Liedern von Sarah Brightman, Beyonce und Whitney Houston brachte sie den Saal zum Kochen. Bei tosendem Applaus musste Marie mehrfach den "Zugabe-Rufen" nachkommen. Terhorst verabschiedete Marie mit den Worten "Wir werden sicherlich noch viel von ihr hören. A star is born.". Den festlichen Abend beendete die Showtanz-Formation der 1. Große KG Rot-Weiß-Hamborn-Marxloh mit dem Tanz "Über den Wolken". Mit farbenüprächtigen Kostümen vollbrachte die Formation Showtanz der Extraklasse auf engstem Raum. Sämtliche Akteure des Abends bekamen vom Vorsitzenden Weißmann ein persönliches kleines "Dankeschön". Nach dem offiziellen Programmende ging Weißmann auf seine frühe Liebe zu den Farben Gelb und Schwarz ein. Es sind die Farben der Sportfreunde Hamborn 07, die dazu geführt haben, dass er sich als Fan von Borussia Dortmund zu erkennen gab. Mit dme Lied "You 'll never walk alone" ging ein unterhaltsamer, bunter Abend zu Ende.

Autor:

Jörg Weißmann aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.