Mahmut Özdemir

Beiträge zum Thema Mahmut Özdemir

Politik
Der Homberger SPD-Bundestagsabgeordnete Mahmut Özdemir (r.) setzte sich dafür ein, dass sich am Rheinpreußenhafen endlich etwas tut. Mit Blick auf die aktuelle Corona-Pandemie und dem geringen Platz der Feuerwehren in Homberg soll auf der Brachfläche ein Katastrophenschutzzentrum gebaut werden.

Mahmut Özdemir setzt sich für den Bau eines Katastrophenschutzzentrums ein
Die Gespräche laufen

Es tut sich was am Homberger Rheinpreußenhafen. Die SPD Duisburg will gemeinsam mit Stadt und Bund auf der Brachfläche zwischen Feuerwache und PCC-Stadion ein Katastrophenschutzzentrum errichten. Bereits seit Jahren liegt die große Fläche am Rheinpreußenhafen brach. Früher gab es hier Kohlehalden des Bergbaus. Heute ist auf einem Teil die Feuerwache Homberg und auf einem Teil ein Tanklager. Aber ein Großteil der Fläche ist noch immer ungenutzt. Das soll sich nun ändern. Dafür setzt sich der...

  • Duisburg
  • 16.09.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Video 70 Bilder

+++GESTERN WURDE DIE NEUE KINDERPRINZENCREW 2020 IM HOTEL MONTAN GEKÜRT+++
Prinz Luca II., Prinzessin Maya I. Pagin Celina und Pagin Jana wurden gestern zur Duisburgs Kinderprinzencrew 2020 gekürt.

KINDERPRINZENKÜRUNG  SONNTAG  05.01.2020 HDK-Geschäftsführerin Patricia Kerst, die den HDK-Präsident Michael Jansen würdig vertrat, kürte unter tosendem Applaus, die Kinderprinzencrew. Zuerst verabschiedete Patricia Kerst die Kinderprinzencrew 2019, Kinderprinz Marvin II., Prinzessin Alina und Pagin Annika. Dann war es endlich an der Zeit, die Kinderprinzencrew 2020 in ihren Amt einzuführen.  Bei "Standing Ovation" hielt die Kinderprinzencrew Einzug. Auf der Bühne wurde aus Luca...

  • Duisburg
  • 06.01.20
Vereine + Ehrenamt
96 Bilder

St. Ewaldi Schützen in Laar brachten beim Oktoberfest bajuwarisches Flair in den Stadtnorden

Auch in diesem Jahr eröffnete die „St. Ewaldi Schützengesellschaft Duisburg - Laar, Beeck und Beeckerwerth von 1894 e.V.“ den Reigen der Oktoberfeste in der Stadt in der Turnhalle der Schule an der Erzstraße die herrlich in „Blau Weiß“ prangte. Der Fassanstich durch das amtierende Vereinskönigspaar Hermann Riehl und Helga Bohl, das vom Ehrengast des Abends. MdB SPD Mahmut Özdemir angespornt wurde, eröffnete das Fest bei dem die Gastgeber gut 150 Gäste begrüßen konnten. Natürlich war auch...

  • Duisburg
  • 23.10.17
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Begrüßung Rollen / Gehen / Laufen
13 Bilder

Rollen / Gehen / Laufen - Die 3. Auflage

Der Spätsommer kam zurück und so ließ sich die nun etablierte „Brauchtumsveranstaltung“ Rollen / Gehen / Laufen bei bestem Kaiserwetter, genießen. Bei dieser dritten integrativen Veranstaltung, welche die Lebenshilfe Duisburg in das Leben gerufen hat, nahmen einmal mehr, viele sportlich begeisterungsfähige Menschen teil. Rollstuhlfahrer, Bambinis und viele weitere Mitstreiter gaben im Leichtathletikstadion der Stadt Duisburg, ein buntes Bild ab und zeigten, dass ein Miteinander möglich...

  • Duisburg
  • 03.09.17
Sport
v.l.: Jürgen Dietz/Betriebsleiter DuisburgSport, Mahmut Özdemir/MdB, Sören Link/OB, Turgay Mert/2.Vorsitzender TSV Bruckhausen 1920.
FOTO UND COPYRIGHT: HANNES KIRCHNER 31-07-2017
4 Bilder

TSV Bruckhausen zieht um

Der TSV Bruckhausen 1920 hat nach seinem Umzug offiziell die Anlage an der Ahrstraße mit neu gebautem Vereinsheim und saniertem Tennenspielfeld übernommen. Oberbürgermeister Sören Link übergab die Sportanlage in Begleitung von Mahmut Özdemir, Mitglied des Bundestages, und Jürgen Dietz, Betriebsleiter DuisburgSport, offiziell an den zweiten Vorsitzenden des TSV, Turgay Mert. Die dem Verein bisher überlassene Sportanlage „Beeckbachniederung“ musste 2016 aufgegeben werden. Die...

  • Duisburg
  • 03.08.17
Sport
Mit einem Handschlag besiegelten Hüsniye Cetindag und Heinz Wilden die zukünftige Zusammenarbeit zwischen dem ESV Grün-Weiß Roland Meiderich und dem 1. FC Dersimspor. Ein Zeichen für gelebte Integration - und auch für den krisengeschüttelten Stadtteil Obermeiderich.
3 Bilder

ESV Grün-Weiß Roland Meiderich und 1. FC Dersimspor vereinbaren Kooperation

Ein Zeichen für gelebte Integration, aber auch ein Lebenszeichen für einen Stadtteil mit Schwierigkeiten: Das soll die künftige Kooperation zwischen den beiden Fußballvereinen ESV Grün-Weiß Roland Meiderich und 1. FC Dersimspor sein. Am Anfang war die Wut - darüber, dass der Meidericher Traditionsverein, der immerhin seit den 1920er Jahren besteht und etwa 900 Mitglieder hat, bei der Vergabe von Fördergeldern für die Duisburger Fußballvereine leer ausging: "Nach dem Geldsegen (2,16 Millionen...

  • Duisburg
  • 10.07.17
  • 1
Überregionales
Von links nach rechts: Wilma Katzinski (Geschäftsführerin AWOcura gGmbH), Bettina Vootz (Geschäftsbereichsleiterin Seniorenzentren bei AWOcura), Mahmut Özdemir (MdB SPD), Orla-Maria Wunderlich (Caritasverband Duisburg e. V.), Manfred Dietrich (Vorsitzender AWO-Duisburg e. V.), Konrad Junkers (Stellv. Bezirksbürgermeister), Rabea Gröning und Benjamin Hübbertz-Ivartnik (AWOcura-Büro für Quartiersentwicklung Duisburg-Duissern), Anna Schewerda (NRW-Landesbüro Altengerechte Quartiere)
15 Bilder

Hurra! Das „Kind“ kann schon laufen und sogar fliegen!

„Erst ein Jahr, und das Kind kann schon laufen!“ Mit einem so launigen Vergleich lobte Manfred Dietrich, der Vorsitzende der AWO-Duisburg, die positive Entwicklung des AWOcura-Quartiersbüros in Duissern. Im AWOcura-Seniorenzentrum Ernst Ermert im Stadtteil feierten über 80 Gäste das „Geburtstagskind“ entsprechend tüchtig. Sechs große Kuchen, verziert mit dem Stadtplan von Duissern, brachten auf den Geschmack guter Nachbarschaft im Königreich. Im Mittelpunkt der vielen lobenden Worte...

  • Duisburg
  • 02.03.17
  • 1
Sport

Aktiv gegen Rassismus

Im Rahmen der Internationalen Tag gegen Rassismus am 12. März 2016 veranstaltet der WBC Duisburg e.V 1957 seine Boxveranstaltung unter der Motto Aktiv gegen Rassismus. Der Bundestagsabgeordnete Mahmut Özdemir wird ebenfalls an der Boxveranstaltung mit Beginn um 16.00 Uhr teilnehmen. Zusammenhalten gegen Rassismus Noch nie gab es in Deutschland so viele und so große Demonstrationen für kulturelle Vielfalt und gegen den Hass und die Diskriminierung von Minderheiten. Breite Bündnisse...

  • Duisburg
  • 24.02.16
  • 1
Vereine + Ehrenamt
SPD-MdB Mahmut Özdemir, Inge Riederer und Jörg Weißmann
44 Bilder

Glanzvoller Neujahrsempfang des Heimatverein Hamborn e.V

Der Jahresempfang des Heimatverein Hamborn e.V. fand wie im Vorjahr im Brauhaus Mattlerhof statt. Bis auf den letzten Platz war der Neujahrsempfang ausgebucht. Wieder einmal hatte sich die Hausherrin Selma Bülut bei der Dekoration des Festsaals selbst übertroffen. Alle Tische waren festlich eingedeckt und begeisterten die Mitglieder und geladenen Gäste. Mit einem großen Blumenstrauß bedankte sich der Vorsitzende Jörg Weißmann für das Sponsoring des Neujahrsempfangs. "Begrüßung der geladenen...

  • Duisburg
  • 22.02.16
Vereine + Ehrenamt
Vielseitiges Angebot - Beratung und Projekte
5 Bilder

Projekten ein Zuhause geben

Duisburger Werkkiste eröffnet Beratungs- und Projektzentrum ImPauls Freundliche neue Räume – Platz für Beratung und Projekte: Mit einem Neujahrsempfang hat die Katholische Jugendberufshilfeeinrichtung Duisburger Werkkiste den neuen Standort ImPauls, An der Paulskirche 7 in Marxloh, eröffnet. In den vergangenen Wochen ist das ehemalige Pfarrhaus renoviert worden und erstrahlt in neuem Glanz. Nun stehen der Duisburger Werkkiste neben den Zentren in der Dahlstraße und in Bruckhausen...

  • Duisburg
  • 22.01.16
Sport

Tag gegen Rassismus am 21. März 2015

Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus am 21. März 2015 veranstaltet der WBC Duisburg e.V 1957 seine Boxveranstaltung unter der Motto Aktiv gegen Rassismus. Der Bundestagsabgeordnete Mahmut Özdemir wird ebenfalls an der Boxveranstaltung mit Beginn um 16.00 Uhr teilnehmen. Zusammenhalten gegen Rassismus Noch nie gab es in Deutschland so viele und so große Demonstrationen für kulturelle Vielfalt und gegen den Hass und die Diskriminierung von Minderheiten. Breite Bündnisse...

  • Duisburg
  • 11.03.15
  • 1
Politik

Bas und Özdemir: „Gute Nachrichten für das THW Duisburg“.

Die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas und Mahmut Özdemir haben in Berlin durchgesetzt, dass das Technische Hilfswerk (THW) in Duisburg vom 2015 startenden Bau- und Sanierungsprogramms des Bundes profitiert. „Duisburg steht in der jetzt beschlossenen Prioritätenliste des THW. Ein Baubeginn noch im laufenden Jahr ist somit möglich“, so Bas und Özdemir, die das THW vor Ort umgehend persönlich über die gute Nachricht informierten.< „Wer sich ehrenamtlich so engagiert wie die...

  • Duisburg
  • 16.01.15
  • 1
Politik

Die MdB Bärbel Bas und Mahmut Özdemir empfangen Duisburger Personal- und Betriebsräte zum traditionellen Dialog in Berlin

„Arbeit wertschätzen“! Unter diesem Motto hat die SPD-Bundestagsfraktion am Mittwoch im Deutschen Bundestag den traditionellen Dialog mit Betriebs- und Personalräten aus dem ganzen Bundesgebiet fortgesetzt. Rund 260 Gäste waren dabei, darunter auch Personal- und Betriebsräte der Wirtschaftsbetriebe, ThyssenKrupp, ArcelorMittal und DB Schenker Rail Deutschland AG aus Duisburg. Diskutiert wurde über Leiharbeit, den Missbrauch von Werkverträgen, die Tarifautonomie und die Wirkung des...

  • Duisburg
  • 24.09.14
  • 1
Politik

Bas und Özdemir treffen THW-Ortsverband bei „MdB und THW“ in Berlin

Der THW-Ortsverband Duisburg traf gestern vor dem Reichstagsgebäude die SPD-Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas und Mahmut Özdemir. Im Rahmen der Veranstaltung „MdB und THW – Helfen rund um die Uhr“ gaben Ortsverbände des THW aus ganz Deutschland den Abgeordneten Einblicke in ihre ehrenamtliche Arbeit. Die Duisburger THW-Delegation mit Peter Bunzeck (Ortsbeauftragter), Sven Wagner (Zugführer 2.Technischer Zug) sowie Christiane Wagner (Helferin) nutzte die Gelegenheit, sich mit Bärbel Bas und...

  • Duisburg
  • 24.09.14
  • 1
Politik

Bas und Özdemir: „Jedes Kind hat Rechte“

Zum Weltkindertag am 20. September erklären die SPD-Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas und Mahmut Özdemir: „Der Weltkindertag findet in diesem Jahr unter dem Motto „Jedes Kind hat Rechte“ statt und wir setzen uns für eine Stärkung der Kinderrechte auch in Duisburg ein. Das Motto „Jedes Kind hat Rechte“ passt zum diesjährigen 25. Geburtstag der UN-Kinderrechtskonvention. Für uns ist klar: Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Sie haben eigene Rechte. Dazu gehören die Rechte auf Förderung,...

  • Duisburg
  • 16.09.14
  • 2
Politik

Endspurt zum PPP: Bärbel Bas und Mahmut Özdemir rufen noch einmal zum Mitmachen auf

Endspurt zum Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) 2015/2016: Wenige Tage vor Ende des Bewerbungsschlusses rufen die SPD-Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas und Mahmut Özdemir noch einmal zum Mitmachen auf. Schülerinnen und Schüler sowie junge Berufstätige können sich noch bis zum 12. September beim Deutschen Bundestag für ein Austauschjahr in den USA bewerben. Die Schülerinnen und Schüler besuchen eine High School, die Berufstätigen gehen auf das College und machen...

  • Duisburg
  • 05.09.14
Vereine + Ehrenamt
Vorsitzender Jörg Weißmann und Schirmherr Mahmut Özdemir
76 Bilder

"CHARITY-Abend des Heimatvereins Hamborn e.V. übertraf alle Erwartungen ..."

Jörg Weißmann als Vorsitzender des Heimatvereins Hamborn e.V. strahlte und man sah ihm an, dass er diesen Abend geniessen würde. Er begann seine Begrüßungsrede damit, dass er sich bei allen Gästen des heutigen Abends und allen Spendern bedankte, die zu diesem besonderen Abend beigetragen haben. Weißmann hob hervor, dass sämtliche Künstler sich in den Dienst der guten Sache stellten. Auch bei Selma Bulut und Antonio (Toni) Link bedankte sich Weißmann, denn die Gäste des Abends waren angetan von...

  • Duisburg
  • 01.06.14
Vereine + Ehrenamt
Tradition am Ostersamstag - das Osterfeuer der "Narrenzunft Homberg"
67 Bilder

Rund 400 Besucher verfolgten am Ostersamstag das Osterfeuer der KG Narrenzunft Homberg

An der Grenze zwischen Alt Hochheide und Essenberg, auf den Wiesen des Bauernhofes von Jakob Haze zwischen der „Beeke“ und der Bruchstraße hielt die KG Narrenzunft Homberg auch in diesem Jahr wieder ihr über die Ortsgrenzen hinaus bekanntes Osterfeuer ab. Das österliche Brauchtum ebenfalls wachzuhalten ist bei den Homberger Narren seit Anfang der 90er Jahre Tradition. Ebenfalls Tradition ist es, dass diese Veranstaltung die erste nach der 5. Jahreszeit ist, die die närrischen Vereine und...

  • Duisburg
  • 22.04.14
  • 1
Ratgeber
Begrüßte persönlich die Gäste aus seiner Heimatstadt - MdB Mahmut Özdemir
17 Bilder

Internationale Sinalco Partner besuchten MdB SPD Mahmut Özdemir im Bundestag in Berlin

Der Besuch des jüngsten Bundestagsabgeordneten durch die Vertreter der ältesten Limonadenmarke aus Duisburg Walsum war Bestandteil der "Internationalen Partnerschaftstagung", die dieses Jahr in der deutschen Hauptstadt stattfand. Im Jahr 2012 war Duisburg der Tagungsort und 2013 fand diese in Skopje, Mazedonien statt. Die Internationalen Sinalco Partner kamen u.a. aus dem Irak, Syrien, Äthiopien etc. und diskutierten im Deutschen Bundestag mit dem Duisburger Bundestagsabgeordneten Mahmut...

  • Duisburg
  • 18.04.14
Politik
JuDu-Vorstandsmitglied Oliver Beltermann (29)

Junges Duisburg (JUDU): Kommunale Soforthilfe sofort umsetzen

Duisburgs jüngstes Wählerbündnis sieht die drei Duisburger MdBs in der Pflicht Die Nachricht, dass der Bund die in Aussicht gestellte Soforthilfe für notleidende Kommunen in Höhe von einer Milliarde Euro nun doch nicht sofort, sondern erst ab 2015 auszahlen will, dazu die in Aussicht gestellte Entlastung in Höhe von fünf Milliarden Euro durch Kostenübernahme bei der Behinderteneingliederung (Bundesteilhabegesetz) sogar erst für die nächste Legislaturperiode ab 2018 plant, sorgt beim...

  • Duisburg
  • 18.03.14
Politik

Teilnahme am Otto-Wels-Preis 2014

Auch in diesem Jahr zeichnet die SPD-Bundestagsfraktion gemeinnütziges Engagement für Demokratie und Toleranz mit dem „Otto-Wels-Preis für Demokratie“ aus. Der Namensgeber des Preises trat mutig für Demokratie ein, als er am 23. März 1933 im Reichstag im Namen der SPD eine Rede gegen das Ermächtigungsgesetz der Nationalsozialisten hielt. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf Initiativen im Bereich Kunst und Kultur. In Duisburg sind viele Menschen in Kulturvereinen, Kulturzentren, Chören und...

  • Duisburg
  • 13.03.14
Vereine + Ehrenamt
26 Bilder

Neujahrsempfang in Hamborn mit Bezirksbürgermeister Uwe Heider und 300 Gästen

Bezirksbürgermeister Uwe Heider hatte am 14. Februar gut 300 Gäste zum Neujahrempfang in den Hamborner Abteikeller eingeladen und wie schon in den Vorjahren begleitete die Bürgerinitiative Zinkhüttenplatz die Feierstunde durch eine Protestkundgebung vor dem Eingang. Im EIngangsbereich hatten zahlreiche Vereine und Verbände Informationsstände aufgebaut. Die Vertreter von Vereinen und Institutionen im Bezirk wurden vom Bezirksbürgermeister begrüßt und auch OB Sören Link und MdB Mahmut...

  • Duisburg
  • 26.02.14
Ratgeber
14 Bilder

Mahmut Özdemir versprach Arbeitseinsatz im "Blaumann"

Das AWOcura-Seniorenzentrum Ernst Ermert konnte prominente Besucher bei seinem traditionellen Neujahrsempfang begrüßen. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Mahmut Özdemir war am Samstagnachmittag ebenso im AWO-Haus in Duissern zu Gast wie die SPD-Landtagsabgeordnete Sarah Philipp, Bettina Vootz, Bereichsleiterin Seniorenzentren bei der AWOcura, führte gemeinsam mit Jürgen Franz, Heimleiter, und der Bezirksvertreterin Elvira Ulitzka durch das Programm. Im Mittelpunkt stand dabei die...

  • Duisburg
  • 20.01.14
Politik
Inge Rothmeier hat dieses Foto auf der Schachtstraße in Wehofen gemacht: die Strecke ist für Fahrer und Fahrzeug eine Qual.

Bürger benennen Duisburgs schlimmste Schlaglochstrecken - das sagen Politiker

Melden Sie uns die schlimmsten Schlagloch-Strecken! Darum hatten wir gebeten. Das ließen sich leidgeplagte Bürger nicht zweimal sagen, denn viele Straßen gleichen Flickenteppichen, sind bestenfalls als „Stoßdämpfer-Testbereiche“ zu bezeichnen. Hier die ersten Antworten. Erwin Gamon: „Kann nur schreiben: Mainstraße/ Stadtmitte. Diese Schlagloch-Strecke habe ich der Stadt schon vor etwa acht Jahren gemeldet, seitdem hat diese Flickschusterei jeweils etwa ein Jahr gehalten.“ Inge Rothmeier:...

  • Duisburg
  • 30.11.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.