Mahmut Özdemir

Beiträge zum Thema Mahmut Özdemir

Politik
Bundespräsident Frank Walter Steinmeier kann seine Amtszeit bei einer erfolgreichen Wiederwahl um fünf Jahre verlängern. Rückendeckung erhält er dabei von drei Mitgliedern der Duisburger SPD.

"Er steht für Verlässlichkeit"
Rückenwind aus Duisburg für die Bundespräsidentenwahl am Sonntag

Gleich drei Mitglieder der SPD Duisburg sind am Sonntag bei der Wahl des Bundespräsidenten in Berlin dabei: Bärbel Bas, Mahmut Özdemir und Sarah Philipp sind Mitglieder der Bundeserversammlung. „Wir freuen uns, dass wir bei dieser ganz besonderen Wahl dabei sein können,“ so die drei Duisburger Abgeordneten. „Frank Walter Steinmeier genießt ein hohes Ansehen als Bundespräsidenten im In- und Ausland. Er steht für Verlässlichkeit, Stabilität und sozialen Zusammenhalt. Er ist die richtige Wahl in...

  • Duisburg
  • 11.02.22
LK-Gemeinschaft
Stolz präsentierten die die Initiatorinnen Mariam, Sude, Jasmin, Josie, Naomi, Rabia, zusammen mit Schulleiter Norbert Thummes das Ergebnis der Spendenaktion. Die Schüler wollen damit ein Zeichen gegen Kinderarmut setzen.

"Wir brauchen jede Stimme"
Schüler starten Spendenaktion für Projekt gegen Kinderarmut

In Duisburg leben 30,8 Prozent der Kinder in Armut. Das bedeutet, dass jedes dritte Kind arm ist und dadurch Nachteile in seinem Schulleben erfährt. In Deutschland scheint das undenkbar. Dennoch ist es die Realität. Um dem entgegenzuwirken, haben sich Schüler aus dem SoWi-Zusatzkurs des Abiturjahrgangs des Franz-Haniel-Gymnasiums dazu entschieden, im Rahmen des Schülerwettbewerbs zur politischen Bildung ein Projekt für sozial benachteiligte Kinder zu starten, unterstützt durch ihren Lehrer...

  • Duisburg
  • 15.01.22
Vereine + Ehrenamt
Der Spendenaufruf der Duisburger SPD für die Bahnhofsmission hat sich gelohnt. Die Bürger spendeten fleißig und unterstützen die Arbeit der Mission.

SPD Duisburg sammelt Spenden für die Bahnhofsmission

Die Duisburger SPD hat kürzlich zu einer stadtweiten Spendensammelaktion für die Bahnhofsmission Duisburg aufgerufen. Neben eigenen Spenden der Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas und Mahmut Özdemir, der Landtagsabgeordneten Frank Börner, Rainer Bischoff, Ralf Jäger und Sarah Philipp sowie des Landtagskandidaten Benedikt Falszewski waren auch die Duisburger dazu aufgefordert, die Bahnhofsmission mit ihrer Spende zu unterstützen und den Stadtbewohnern in Not zu helfen. Die Übergabe der Sachspenden...

  • Duisburg
  • 25.12.21
Politik
Mahmut Özdemir und OB Sören Link schauten dem türkischen Botschafter Ahmet Basar Sen dabei zu, wie er sich ins goldene Buch der Stadt eintrug.

"Eine große Ehre"
Türkischer Botschafter Ahmet Basar Sen zu Gast im Rathaus

Oberbürgermeister Sören Link empfing den türkischen Botschafter Ahmet Basar Sen im Duisburger Rathaus. Anlässlich des Empfangs trug sich der Botschafter auch in das Goldene Buch der Stadt Duisburg ein. „Unsere beiden Länder verbindet eine langjährige Beziehung. So feierten wir erst kürzlich 60 Jahre Anwerbeabkommen mit der Türkei. Es war mir daher eine große Ehre, den türkischen Botschafter in Duisburg zu begrüßen“, so Link. In dem Gespräch wurden insbesondere die Leistungen der ersten...

  • Duisburg
  • 11.12.21
Wirtschaft
OB Sören Link durfte den neuen Flachwasserfahrsimulators SANDRA II am Schifferberufskolleg Rhein bei der offiziellen Vorstellung direkt mal selber ausprobieren. Mit Hilfe dieses Simulators können die zukünftigen Binnenschiffer wichtige Erfahrungen sammeln.
3 Bilder

Am Schifferberufskolleg RHEIN wurde der Fahrsimulator SANDRA II eingeweiht
„Leinen los“ mit SANDRA II

Duisburg setzt einen weiteren Meilenstein für die europäische Binnenschifffahrt: Mit SANDRA II steht nun in Homberg der modernste Flachwasserfahrsimulator in ganz Europa. Mit ihm lassen sich zahlreiche Fahrsituationen simulieren, wodurch künftig besonders die Auszubildenden in der Binnenschifffahrt profitieren werden. Bei der offiziellen Einweihung wagte Oberbürgermeister Sören Link eine „Probefahrt“. Von Sascha Mangliers Von Sonnenschein auf ruhigem Fahrwasser zu Starkregen in nur wenigen...

  • Duisburg
  • 14.09.21
Politik
Olaf Scholz stellt sich den Fragen der Duisburgerinnen und Duisburger.

Olaf Scholz digital in Duisburg
Kanzlerkandidat der SPD im Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern

Seine digitale Deutschlandtour führt Olaf Scholz zu einem Zukunftsgespräch am 5. Mai nach Duisburg. Ab 20 Uhr stellt sich Olaf Scholz den Fragen der Duisburgerinnen und Duisburger. Gleichzeitig will er erfahren, was die Menschen in der Stadt umtreibt. „Auch in einer Zeit, in der wir direkte Begegnungen reduzieren müssen, geht es ums Zusammenkommen und miteinander diskutieren“, erklären Bärbel Bas und Mahmut Özdemir, die Scholz nach Duisburg eingeladen haben. „Die Zeit, die vor uns liegt,...

  • Duisburg
  • 29.04.21
LK-Gemeinschaft
Schnitt durch die Bergehalde Lohmannsheide

Erneute Bürgerinformationsveranstaltung zum Thema Bergehalde Lohmannsheide
Bodenexperte des Duisburger Umweltamtes zu Gast

Erneut hatte Hans-Gerd Bosch, Vorsitzender der Duisburger SPD Fraktion in der Bezirksvertretung Homberg/Ruhrort/Baerl zur Online Bürgerinformationsveranstaltung über Zoom eingeladen und viele waren dieser Einladung gefolgt. So nahmen etwa 90 interessierte Bürgerinnen und Bürger an der Veranstaltung teil. Unter ihnen Dr. Schmid und Christoph Ibels von der „Unteren Bodenschutzbehörde“ der Stadt Duisburg. „Die Notwendigkeit weiterer Entsorgungskapazitäten ist durchaus gegeben“, so Dr. Schmid. Auch...

  • Duisburg
  • 20.04.21
Wirtschaft
Mit dem Flachwasserfahrsimulator SANDRA II lernen die angehenden Binnenschiffer am Schiffer-Berufskolleg Rhein in Homberg, wie es auf den Flüssen am Steuer aussehen kann. SPD-Bundestagsabgeordneter Mahmut Özdemir ließ es sich nicht nehmen, den Simulator einmal selber auszuprobieren.

Schiffer-Berufskolleg Rhein nimmt Flachwasserfahrsimulator SANDRA II in Betrieb
Erfolgreiche Testfahrt

Mahmut Özdemir, der SPD-Bundestagsabgeordnete für den Duisburger Norden und Nordwesten, war im Schiffer-Berufskolleg Rhein in Homberg zu Gast, wo er die allerers-te Testfahrt mit dem neuen, bundesweit einzigartigen Flachwasserfahrsimulator SANDRA II durchführte. Neubauten von Schiffen werden vor der Übergabe an den „Eigner“ durch Test- und Probefahrten auf die geforderten Eigenschaften hin geprüft. Özdemir, der sich dafür stark gemacht hatte, dass der Bund die Gesamtkosten in Höhe von 1,6...

  • Duisburg
  • 18.12.20
Politik
In den 30er Jahren wurde die Hubbrücke erbaut. Die Brücke gilt als eines der Wahrzeichen von Walsum. Der Zahn der Zeit nagt an dem unter Denkmalschutz stehenden Bauwerks. Seit ein paar Jahre dürfen keine Autos mehr drüber fahren. Durch die Sanierung soll die Brücke weiterhin für Radfahrer und Fußgänger dauerhaft nutzbar sein.

Die Walsumer Hubbrücke soll saniert werden und damit langfristig erhalten bleiben
Frohe Kunde aus Berlin

Der Einsatz des SPD-Bundestagsabgeordneten für den Duisburger Norden und Nordwesten, Mahmut Özdemir, zahlt sich nach eigenen Angaben aus: In seiner Bereinigungssitzung hat der Haushaltsauschuss des Deutschen Bundestages beschlossen, die Sanierung des Walsumer Wahrzeichens mit 2,5 Millionen Euro zu unterstützen. Im August dieses Jahres hatte Mahmut Özdemir den neuen haushaltspolitischen Sprecher der SPD Bundestagsfraktion, Dennis Rohde, nach Duisburg eingeladen und sich gemeinsam mit ihm den...

  • Duisburg
  • 01.12.20
Politik
Der Homberger SPD-Bundestagsabgeordnete Mahmut Özdemir (r.) setzte sich dafür ein, dass sich am Rheinpreußenhafen endlich etwas tut. Mit Blick auf die aktuelle Corona-Pandemie und dem geringen Platz der Feuerwehren in Homberg soll auf der Brachfläche ein Katastrophenschutzzentrum gebaut werden.

Mahmut Özdemir setzt sich für den Bau eines Katastrophenschutzzentrums ein
Die Gespräche laufen

Es tut sich was am Homberger Rheinpreußenhafen. Die SPD Duisburg will gemeinsam mit Stadt und Bund auf der Brachfläche zwischen Feuerwache und PCC-Stadion ein Katastrophenschutzzentrum errichten. Bereits seit Jahren liegt die große Fläche am Rheinpreußenhafen brach. Früher gab es hier Kohlehalden des Bergbaus. Heute ist auf einem Teil die Feuerwache Homberg und auf einem Teil ein Tanklager. Aber ein Großteil der Fläche ist noch immer ungenutzt. Das soll sich nun ändern. Dafür setzt sich der...

  • Duisburg
  • 16.09.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Video 70 Bilder

+++GESTERN WURDE DIE NEUE KINDERPRINZENCREW 2020 IM HOTEL MONTAN GEKÜRT+++
Prinz Luca II., Prinzessin Maya I. Pagin Celina und Pagin Jana wurden gestern zur Duisburgs Kinderprinzencrew 2020 gekürt.

KINDERPRINZENKÜRUNG  SONNTAG  05.01.2020 HDK-Geschäftsführerin Patricia Kerst, die den HDK-Präsident Michael Jansen würdig vertrat, kürte unter tosendem Applaus, die Kinderprinzencrew. Zuerst verabschiedete Patricia Kerst die Kinderprinzencrew 2019, Kinderprinz Marvin II., Prinzessin Alina und Pagin Annika. Dann war es endlich an der Zeit, die Kinderprinzencrew 2020 in ihren Amt einzuführen.  Bei "Standing Ovation" hielt die Kinderprinzencrew Einzug. Auf der Bühne wurde aus Luca Kaminski...

  • Duisburg
  • 06.01.20
Vereine + Ehrenamt
96 Bilder

St. Ewaldi Schützen in Laar brachten beim Oktoberfest bajuwarisches Flair in den Stadtnorden

Auch in diesem Jahr eröffnete die „St. Ewaldi Schützengesellschaft Duisburg - Laar, Beeck und Beeckerwerth von 1894 e.V.“ den Reigen der Oktoberfeste in der Stadt in der Turnhalle der Schule an der Erzstraße die herrlich in „Blau Weiß“ prangte. Der Fassanstich durch das amtierende Vereinskönigspaar Hermann Riehl und Helga Bohl, das vom Ehrengast des Abends. MdB SPD Mahmut Özdemir angespornt wurde, eröffnete das Fest bei dem die Gastgeber gut 150 Gäste begrüßen konnten. Natürlich war auch Prinz...

  • Duisburg
  • 23.10.17
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Begrüßung Rollen / Gehen / Laufen
13 Bilder

Rollen / Gehen / Laufen - Die 3. Auflage

Der Spätsommer kam zurück und so ließ sich die nun etablierte „Brauchtumsveranstaltung“ Rollen / Gehen / Laufen bei bestem Kaiserwetter, genießen. Bei dieser dritten integrativen Veranstaltung, welche die Lebenshilfe Duisburg in das Leben gerufen hat, nahmen einmal mehr, viele sportlich begeisterungsfähige Menschen teil. Rollstuhlfahrer, Bambinis und viele weitere Mitstreiter gaben im Leichtathletikstadion der Stadt Duisburg, ein buntes Bild ab und zeigten, dass ein Miteinander möglich ist! Die...

  • Duisburg
  • 03.09.17
Sport
v.l.: Jürgen Dietz/Betriebsleiter DuisburgSport, Mahmut Özdemir/MdB, Sören Link/OB, Turgay Mert/2.Vorsitzender TSV Bruckhausen 1920.
FOTO UND COPYRIGHT: HANNES KIRCHNER 31-07-2017
4 Bilder

TSV Bruckhausen zieht um

Der TSV Bruckhausen 1920 hat nach seinem Umzug offiziell die Anlage an der Ahrstraße mit neu gebautem Vereinsheim und saniertem Tennenspielfeld übernommen. Oberbürgermeister Sören Link übergab die Sportanlage in Begleitung von Mahmut Özdemir, Mitglied des Bundestages, und Jürgen Dietz, Betriebsleiter DuisburgSport, offiziell an den zweiten Vorsitzenden des TSV, Turgay Mert. Die dem Verein bisher überlassene Sportanlage „Beeckbachniederung“ musste 2016 aufgegeben werden. Die...

  • Duisburg
  • 03.08.17
Sport
Mit einem Handschlag besiegelten Hüsniye Cetindag und Heinz Wilden die zukünftige Zusammenarbeit zwischen dem ESV Grün-Weiß Roland Meiderich und dem 1. FC Dersimspor. Ein Zeichen für gelebte Integration - und auch für den krisengeschüttelten Stadtteil Obermeiderich.
3 Bilder

ESV Grün-Weiß Roland Meiderich und 1. FC Dersimspor vereinbaren Kooperation

Ein Zeichen für gelebte Integration, aber auch ein Lebenszeichen für einen Stadtteil mit Schwierigkeiten: Das soll die künftige Kooperation zwischen den beiden Fußballvereinen ESV Grün-Weiß Roland Meiderich und 1. FC Dersimspor sein. Am Anfang war die Wut - darüber, dass der Meidericher Traditionsverein, der immerhin seit den 1920er Jahren besteht und etwa 900 Mitglieder hat, bei der Vergabe von Fördergeldern für die Duisburger Fußballvereine leer ausging: "Nach dem Geldsegen (2,16 Millionen...

  • Duisburg
  • 10.07.17
  • 1
Überregionales
Von links nach rechts: Wilma Katzinski (Geschäftsführerin AWOcura gGmbH), Bettina Vootz (Geschäftsbereichsleiterin Seniorenzentren bei AWOcura), Mahmut Özdemir (MdB SPD), Orla-Maria Wunderlich (Caritasverband Duisburg e. V.), Manfred Dietrich (Vorsitzender AWO-Duisburg e. V.), Konrad Junkers (Stellv. Bezirksbürgermeister), Rabea Gröning und Benjamin Hübbertz-Ivartnik (AWOcura-Büro für Quartiersentwicklung Duisburg-Duissern), Anna Schewerda (NRW-Landesbüro Altengerechte Quartiere)
15 Bilder

Hurra! Das „Kind“ kann schon laufen und sogar fliegen!

„Erst ein Jahr, und das Kind kann schon laufen!“ Mit einem so launigen Vergleich lobte Manfred Dietrich, der Vorsitzende der AWO-Duisburg, die positive Entwicklung des AWOcura-Quartiersbüros in Duissern. Im AWOcura-Seniorenzentrum Ernst Ermert im Stadtteil feierten über 80 Gäste das „Geburtstagskind“ entsprechend tüchtig. Sechs große Kuchen, verziert mit dem Stadtplan von Duissern, brachten auf den Geschmack guter Nachbarschaft im Königreich. Im Mittelpunkt der vielen lobenden Worte standen die...

  • Duisburg
  • 02.03.17
  • 1
Sport

Aktiv gegen Rassismus

Im Rahmen der Internationalen Tag gegen Rassismus am 12. März 2016 veranstaltet der WBC Duisburg e.V 1957 seine Boxveranstaltung unter der Motto Aktiv gegen Rassismus. Der Bundestagsabgeordnete Mahmut Özdemir wird ebenfalls an der Boxveranstaltung mit Beginn um 16.00 Uhr teilnehmen. Zusammenhalten gegen Rassismus Noch nie gab es in Deutschland so viele und so große Demonstrationen für kulturelle Vielfalt und gegen den Hass und die Diskriminierung von Minderheiten. Breite Bündnisse stellen sich...

  • Duisburg
  • 24.02.16
  • 1
Vereine + Ehrenamt
SPD-MdB Mahmut Özdemir, Inge Riederer und Jörg Weißmann
44 Bilder

Glanzvoller Neujahrsempfang des Heimatverein Hamborn e.V

Der Jahresempfang des Heimatverein Hamborn e.V. fand wie im Vorjahr im Brauhaus Mattlerhof statt. Bis auf den letzten Platz war der Neujahrsempfang ausgebucht. Wieder einmal hatte sich die Hausherrin Selma Bülut bei der Dekoration des Festsaals selbst übertroffen. Alle Tische waren festlich eingedeckt und begeisterten die Mitglieder und geladenen Gäste. Mit einem großen Blumenstrauß bedankte sich der Vorsitzende Jörg Weißmann für das Sponsoring des Neujahrsempfangs. "Begrüßung der geladenen...

  • Duisburg
  • 22.02.16
Vereine + Ehrenamt
Vielseitiges Angebot - Beratung und Projekte
5 Bilder

Projekten ein Zuhause geben

Duisburger Werkkiste eröffnet Beratungs- und Projektzentrum ImPauls Freundliche neue Räume – Platz für Beratung und Projekte: Mit einem Neujahrsempfang hat die Katholische Jugendberufshilfeeinrichtung Duisburger Werkkiste den neuen Standort ImPauls, An der Paulskirche 7 in Marxloh, eröffnet. In den vergangenen Wochen ist das ehemalige Pfarrhaus renoviert worden und erstrahlt in neuem Glanz. Nun stehen der Duisburger Werkkiste neben den Zentren in der Dahlstraße und in Bruckhausen weitere...

  • Duisburg
  • 22.01.16
Sport

Tag gegen Rassismus am 21. März 2015

Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus am 21. März 2015 veranstaltet der WBC Duisburg e.V 1957 seine Boxveranstaltung unter der Motto Aktiv gegen Rassismus. Der Bundestagsabgeordnete Mahmut Özdemir wird ebenfalls an der Boxveranstaltung mit Beginn um 16.00 Uhr teilnehmen. Zusammenhalten gegen Rassismus Noch nie gab es in Deutschland so viele und so große Demonstrationen für kulturelle Vielfalt und gegen den Hass und die Diskriminierung von Minderheiten. Breite Bündnisse stellen...

  • Duisburg
  • 11.03.15
  • 1
Politik

Bas und Özdemir: „Gute Nachrichten für das THW Duisburg“.

Die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas und Mahmut Özdemir haben in Berlin durchgesetzt, dass das Technische Hilfswerk (THW) in Duisburg vom 2015 startenden Bau- und Sanierungsprogramms des Bundes profitiert. „Duisburg steht in der jetzt beschlossenen Prioritätenliste des THW. Ein Baubeginn noch im laufenden Jahr ist somit möglich“, so Bas und Özdemir, die das THW vor Ort umgehend persönlich über die gute Nachricht informierten.< „Wer sich ehrenamtlich so engagiert wie die...

  • Duisburg
  • 16.01.15
  • 1
Politik

Die MdB Bärbel Bas und Mahmut Özdemir empfangen Duisburger Personal- und Betriebsräte zum traditionellen Dialog in Berlin

„Arbeit wertschätzen“! Unter diesem Motto hat die SPD-Bundestagsfraktion am Mittwoch im Deutschen Bundestag den traditionellen Dialog mit Betriebs- und Personalräten aus dem ganzen Bundesgebiet fortgesetzt. Rund 260 Gäste waren dabei, darunter auch Personal- und Betriebsräte der Wirtschaftsbetriebe, ThyssenKrupp, ArcelorMittal und DB Schenker Rail Deutschland AG aus Duisburg. Diskutiert wurde über Leiharbeit, den Missbrauch von Werkverträgen, die Tarifautonomie und die Wirkung des Mindestlohns....

  • Duisburg
  • 24.09.14
  • 1
Politik

Bas und Özdemir treffen THW-Ortsverband bei „MdB und THW“ in Berlin

Der THW-Ortsverband Duisburg traf gestern vor dem Reichstagsgebäude die SPD-Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas und Mahmut Özdemir. Im Rahmen der Veranstaltung „MdB und THW – Helfen rund um die Uhr“ gaben Ortsverbände des THW aus ganz Deutschland den Abgeordneten Einblicke in ihre ehrenamtliche Arbeit. Die Duisburger THW-Delegation mit Peter Bunzeck (Ortsbeauftragter), Sven Wagner (Zugführer 2.Technischer Zug) sowie Christiane Wagner (Helferin) nutzte die Gelegenheit, sich mit Bärbel Bas und...

  • Duisburg
  • 24.09.14
  • 1
Politik

Bas und Özdemir: „Jedes Kind hat Rechte“

Zum Weltkindertag am 20. September erklären die SPD-Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas und Mahmut Özdemir: „Der Weltkindertag findet in diesem Jahr unter dem Motto „Jedes Kind hat Rechte“ statt und wir setzen uns für eine Stärkung der Kinderrechte auch in Duisburg ein. Das Motto „Jedes Kind hat Rechte“ passt zum diesjährigen 25. Geburtstag der UN-Kinderrechtskonvention. Für uns ist klar: Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Sie haben eigene Rechte. Dazu gehören die Rechte auf Förderung,...

  • Duisburg
  • 16.09.14
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.