Sommerfest der Duisburger Werkstatt für Menschen mit Behinderung
Die wfbm Duisburger Werkstatt für Menschen mit Behinderung feierte ein brillantes Sommerfest

88Bilder


Sommerfest wfbm - Duisburger Werkstatt für Menschen mit Behinderung

Vom Kalkweg aus war schon anhand der vielen Besucher zu erkennen, dass auf dem Gelände der Duisburger Werkstatt für Menschen mit Behinderung, das diesjährige Sommerfest gefeiert wird. Glücklicher Weise zeigte sich an diesen Samstag, das Wetter von seiner besten Seite. Der Geruch von frisch gegrilltem Fleisch, bzw. vom frisch gebrühten Kaffee machte sich in der Nase breit.

Das Motto des Sommerfestes 2019 lautete: AUF IN DEN DSCHUNGEL

Nach dem Motto "AUF IN DEN DSCHUNGEL" wurde auch das Spiel benannt, dass nicht nur die Beschäftigten der Werkstatt für Menschen mit Behinderung zum Mitmachen animierte. Auch Gäste und Besucher des Sommerfestes hatten große Freude daran, beim Spiel "AUF IN DEN DSCHUNGEL" mitspielen zu dürfen.

SPIELANLEITUNG

Die extra für das DSCHUNGEL-SPIEL erstellte Spielanleitung, die für Jedermann und ausreichend bereitgehalten wurde, lud zum "Mitmachen" ein. An 6 Stationen mussten Aufgaben erfüllt werden. Von der MUTPROBE bis zur SCHATZSUCHE und letztendlich das DSCHUNGEL-QUIZ, waren die Bestandteile des Spiels. Die Erfüllung der Aufgaben wurde mit Sternen (insgesamt 10 Sterne) belohnt. An der letzten bez. siebten Station, wurden die gesammelten Sterne wurden gegen Sachpreise getauscht.

Ein GARANT für ein stimmungsvolles Sommer-Event

Mittlerweile ist das Sommerfest der Werkstatt für Menschen mit Behinderung, gerade auch für die vielen Besucher, zum festen und nicht mehr wegzudenkenden Bestandteil geworden. Zumal auch die Anzahl der Besucher von Jahr zu Jahr ansteigt. Ferner ist das Sommerfest ein Besuchermagnet und Garant für ein fabelhaftes und stimmungsvolles Sommer-Event.

Das Unterhaltungsprogramm

Das maßgeschneiderte Unterhaltungsprogramm, dass mit Sicherheit mit viel Liebe im Detail zusammengestellt wird, kommt bei allen Besuchern erstklassig an. Ein Programm, das sich wirklich sehen lassen konnte. Live-Bands, Live-Tanz und sogar die Hauseigene Musik-Gruppe sorgte mit ihrer musikalischen Gesangseinlage für eine fantastische Stimmung.

Sänger Michael Zaremba

Als Michael Zaremba auftrat, hielt es keinem mehr, auf seinem Sitzplatz.
Schnell bemerkten die Zaremba-Fans auf der Bühne, dass Michael nicht nur ein richtig cooler Schlagersänger ist. Nein, es kristallisierte sich noch heraus, dass Michael ein herzensguter Mensch ist. Ein Mensch, der sehr gut mit seinen Fans und dem Publikum umgeht.
Nach seinem grandiosen Auftritt nahm Zaremba sich die Zeit und erfüllte jeden Autogramm Wunsch, und ließ sich mit und ohne Fans (wie es gerade gewünscht wurde) fotografieren.

          Spätestens hier hätte der leider schon verstorbene

                                  HANS ROSENTHAL gerufen:

                       SIE SIND DER MEINUNG, DASS WAR SPITZE


Viele Gäste, die sich auf dem Sommerfest befanden, freuten sich schon auf das kommende Sommerfest im nächsten Jahr.

                                                                     Fotostrecke und Bericht: Detlef Schmidt

Autor:

Detlef Schmidt aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.