Zwei Beamte von renitenter Familie verletzt
Familienstreit endete in Polizeigewahrsam

Die Polizei wurde am heutigen Mittwoch, 8. Mai, gegen 2.30 Uhr in der Nacht, zu einem Familienstreit an der Stolbergstraße in Bergeborbeck gerufen. Als die Beamten dort eintrafen, hatte sich der ursprüngliche Streit zwischen einem 48-Jährigen und seiner 46-jährigen Ex-Frau bereits gelegt.

Während die Polizeibeamten mit dem 48-Jährigen sprachen, kam jedoch der 18-jährige Sohn der Familie auf die Beamten zu und griff einen der Polizisten an. Der 18-Jährige sollte gefesselt werden, als Vater und Mutter nun gemeinsam gegen die Polizisten vorgingen.

Alle drei leisteten erheblichen Widerstand und griffen die Polizeibeamten an. Schließlich konnte der 48-Jährige mit Hilfe eines hinzugerufenen Polizeihundes überwältigt und gefesselt werden. Dabei wurde er von dem Hund gebissen und verletzt. Auch der 18-jährige Sohn wurde in Handschellen gelegt.

Vater und Sohn wurden ins Polizeigewahrsam gebracht. Bei dem Einsatz wurden zwei Polizeibeamte leicht verletzt.

Autor:

Marc Keiterling aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen