Förderprojekt Modellstadt Essen wird bis zum 30. Juni 2021 verlängert
2.000 Abos zum halben Preis

Die Ruhrbahn in Essen bietet noch einmal 2.000 verbilligte Ticket-Abos an. Möglich wird dies durch eine Verlängerung des Förderprojekts Modellstadt Essen.
  • Die Ruhrbahn in Essen bietet noch einmal 2.000 verbilligte Ticket-Abos an. Möglich wird dies durch eine Verlängerung des Förderprojekts Modellstadt Essen.
  • Foto: Vorholt (Archiv)
  • hochgeladen von Lokalkompass Borbeck

Gute Nachrichten für Fahrgäste: Ab sofort bietet die Ruhrbahn wieder Abonnements zum halben Preis an. Insgesamt können diesmal 2.000 Neukunden in den Genuss eines vergünstigten Abos kommen.

Dieses Angebot ist möglich, weil der Bund das Förderprojekt Modellstadt Essen bis zum 30.06.2021 verlängern wird. Auch Kunden, die bereits jetzt ein vergünstigtes Abo im Rahmen der Modellstadt Essen besitzen, können bis einschließlich Juni 2021 zum halben Abo-Preis Bus und Bahn fahren und wurden darüber bereits von der Ruhrbahn informiert.
Das flexiblere 30-TageTicket, das bei der jeweils zweiten Bestellung kostenlos ist und über die ZÄPP gebucht werden kann, ist ebenfalls wieder verfügbar. Aktuelle Infos sowie das Bestellformular für die vergünstigten Abos finden interessierte Fahrgäste auf: jetztwechseln.ruhrbahn.de.

Angebot wird ab Januar angepasst

Der Aktionszeitraum der Modellstadt Essen umfasste ursprünglich zwei Jahre und wird nun, aufgrund der Corona-Krise, um weitere sechs Monate fortgeführt. Für die Ruhrbahn heißt das: Damit mehr Autofahrer ihren Wagen stehen lassen, muss der ÖPNV attraktiver werden. Günstige Tickets und ein verbessertes Angebot auf den Linien 103, 146, 160/161 sowie 170 sollen weiterhin dazu beitragen. Auf einigen Linien (169 und SB15) hat sich der Fünf-Minuten-Takt in bestimmten Zeitfenstern nicht bewährt, deshalb wird das Angebot ab Januar 2021 angepasst.

Autor:

Lokalkompass Borbeck aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen