Bewerbungen um die letzten freien Plätze auf der Newswall
Jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen mit einem ganz besonderen Gruß

Noch einige ganz wenige Plätze für eine Adventsbotschaft auf unserer Newswall sind noch zu vergeben. Trauen Sie sich und schreiben uns Ihre Geschichte.
  • Noch einige ganz wenige Plätze für eine Adventsbotschaft auf unserer Newswall sind noch zu vergeben. Trauen Sie sich und schreiben uns Ihre Geschichte.
  • Foto: PR-Foto: Köhring
  • hochgeladen von Lokalkompass Borbeck

Am Dienstag, 1. Dezember, ist es soweit. Dann wird die erste Grußbotschaft auf der Newswall der Funke Mediengruppe zu lesen sein. Ein Dankeschön an einen Lieblingsmenschen oder vielleicht auch ein Gruß an ein besonderes Geburtstagskind.

von Christa Herlinger

Wir lassen uns überraschen, womit der Adventskalender auf Deutschlands größter digitaler Out of Home-Werbefläche loslegt ...
336 Quadratmeter Fläche stehen den Absendern der emotionalen Adventsbotschaften hoch oben auf der Newswall über dem Jakob-Funke-Platz zur Verfügung. Times Square-Feeling mitten im Ruhrgebiet. Alle zehn Minuten erscheint der Gruß, das Dankeschön oder der Glückwunsch, mit dem Sie überraschen möchten, auf der Newswall. Den gesamten Tag über (6 bis 24 Uhr) für jeweils 20 Sekunden.

Gemeinsame Aktion mit der Wohnbau eG

Eine gemeinsame Aktion von Essener Wohnbau eG und der Funke Mediengruppe macht es möglich, dass 24 ausgewählte Leser für einen Tag lang ein ganz persönliches Türchen öffnen können: mit einer Grußbotschaft, die von Herzen kommt. Die Themen sind bereit gefächert: Es kann ein Jubiläum sein, zu dem Sie gratulieren möchten, oder auch ein dickes Dankeschön für tatkräftige Hilfe oder Pflege in Corona-Zeiten. Alles ist möglich. Trauen Sie sich und schicken Sie uns Ihre Geschichte.
Es gibt nämlich noch eine Chance, es auf die Newswall zu schaffen. Einige wenige Türchen sind bislang noch nicht vergeben. Viele Termine sind allerdings schon besetzt, mit tollen Geschichten, die wir von Ihnen erhalten haben. Geschichten, die berühren, die zu Herzen gehen.

So können Sie sich bewerben

Bewerbungen um die letzten verbleibenden Türchen sind bis einschließlich Sonntag, 29. November (23.59 Uhr) möglich. Erzählen Sie uns kurz die Geschichte, die hinter der Botschaft steckt. Was Sie auf der Newswall verkünden wollen, packen Sie bitte in einen Gruß mit maximal 60 Zeichen. Was natürlich nicht fehlen darf, ist ein Foto. In hoher Auflösung und gerne im Querformat.
Die Bewerbung schicken Sie bitte unter dem Betreff "Wohnbau Adventsbotschaft" per E-Mail an
ruhrmitte@funkemedien.de
Wer es mit seinem Adventsgruß auf die Newswall schafft, erhält vorab eine kurze Info.

Autor:

Lokalkompass Borbeck aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen